CROSS-SKATING FORUM - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stell eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING FORUM - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Handschuhe und Stock-Schlaufen

    Austausch
    avatar
    Peter Skater
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 06.07.15
    Ort : Hofheim am Taunus

    Handschuhe und Stock-Schlaufen

    Beitrag  Peter Skater am Mi 17 Aug 2016 - 8:40


    Das Thema ist individuell für jeden anders. Je nach dem welche Art von Handschuh (kurz, dreiviertel, oder eben ganze Länge)  und welcher Stock bevorzugt wird, die dann auch ihr eigenes Schlaufen System haben.


    Gleich wird bei allen Varianten sein, dass durch die Nutzung sich man irgendwann einmal fragt, wie kriegt man die wieder sauber?

    Handschuhe, die sich waschen lassen (Waschmaschine), haben da in diesem Punkt einen Vorteil (siehe jeweilige Artikelbeschreibung). Mit manchen Stockschlaufen geht das aber auch! Ich kenne die von KV+ und habe gute Erfahrung damit, Handschuhe und Schlaufen zusammen in einen Wäschebeutel zu stecken und bei der normalen 40 Grad Wäsche mit zu waschen. Anfangs habe ich das mal als separaten Waschgang probiert, um kein Abfärben zu riskieren, aber wie das halt im normalen Leben so ist, wurde der Wäschebeutel dann einfach mal mit den anderen Sachen mit gewaschen und es hat (zum Glück) auch geklappt, ohne dass eine neue Farbkreation entstanden ist.

    Übrigens, wie das so ist, wurden die Sachen dann auch mal in den Trockner gesteckt (unabsichtlich), haben das aber auch gut überstanden.




    Gerade jetzt in der wärmeren Jahreszeit, mache ich von dieser Vorgehensweise häufiger Gebrauch.

    Gruß
    Peter Skater



    Geht raus und skatet!

    avatar
    Hagi

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 07.04.11
    Ort : Reutlingen

    Re: Handschuhe und Stock-Schlaufen

    Beitrag  Hagi am Mi 24 Aug 2016 - 12:57

    .... das mache ich auch.

    Die Handschuhe werden in kürzeren Abständen gewaschen, die werden bei mir durch das Salz ziemlich hart - waschen ist perfekt.

    Handschlaufen habe ich nich nie gewaschen - die geben irgendwann mal von selber auf, dann gibt es Neue.

    Selbst meine Schuhe werden in größeren Abständen mal in die Waschmaschine geworfen. Ich fahre meistens mit Outdoor Laufschuhen aber auch die Skating Stiefel mussten sich schon einer Maschinenwäsche unterziehen und habens überlebt.
    avatar
    miami.neiss

    Anzahl der Beiträge : 80
    Anmeldedatum : 15.12.16
    Ort : Rüsselsheim

    Re: Handschuhe und Stock-Schlaufen

    Beitrag  miami.neiss am Sa 4 Feb 2017 - 22:24

    Hallo,

    ich benutze die KV+ Tempesta, also Griff mit Elite Clip-System.

    Dazu für die normalen Tage bis jetzt die Handschuhe KV+ Onda, die ich mal geschenkt bekommen habe.
    Die halten seit Beginn bis jetzt, nichts zu bemängeln!

    Für die Minusgrade benutze ich ziemlich dünne Fleece Fußball "Feldspieler"-Handschuhe, die bis jetzt auch Top sind!
    Sehr robustes Material!

    Die Handschuhe sind ja fast täglich in Gebrauch und verschwitzt.
    In den letzten Wochen eher die langen Handschuhe, weil es so kalt war.
    Da es für mich nicht sooo viel Sinn macht, wasche ich sie ca. alle zwei Wochen mal bei 30° ganz normal in der Waschmaschine.


    Gesponserte Inhalte

    Re: Handschuhe und Stock-Schlaufen

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23 Nov 2017 - 22:56