CROSS-SKATING FORUM - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stell eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING FORUM - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Rost rund ums Kugellager (alle vier Räder)

    Austausch
    avatar
    miami.neiss

    Anzahl der Beiträge : 80
    Anmeldedatum : 15.12.16
    Ort : Rüsselsheim

    Rost rund ums Kugellager (alle vier Räder)

    Beitrag  miami.neiss am So 8 Jan 2017 - 17:38

    Hallo liebe Cross-Skater-Freunde,

    ich habe in der Suchfunktion speziell nach "Rost" und "Kugellager" gesucht, jedoch nichts passendes gefunden.

    Vor ca. 1-1,5 Wochen habe ich meine Skates das letzte mal gesäubert und war heute wieder mal am Main unterwegs.
    Aufgrund des Sauwetters zurzeit (war aber echt schön zu fahren, trotz teilweise glatten Wegen), wollte ich dann heute Mittag schön putzen.

    Habe dann erstmal alle Räder abmontiert und dann gesehen, dass sich Rost gebildet hat. Habe es dann bei den restlichen Rädern überprüft und an jedem Rad rund ums Kugellager Rost entdeckt (Foto hier anbei).

    Ich wollte die Lager erstmal aus den Felgen bekommen, was ich bis jetzt allerding noch nicht einmal geschafft habe =)
    Handwerklich bin ich generell eher sehr ungeschickt. Habe es mit Zangen versucht, kleinen flachen Schraubenziehern, sogar vorsichtig mit einem Skalpell, jedoch half alles nichts.
    Sind die komplett fest eingepasst, sodass man neue Räder kaufen muss?
    Ich checke das Prinzip nicht!

    Hattet ihr auch schonmal so ein Problem und wie seid ihr da vorgegangen?
    Komischerweise habe ich keine Veränderung beim fahren feststellen können...gut, vielleicht bin ich fitter geworden, da ich jetzt auch gute 15 km durchfahren kann und mehr Kraft aufgebaut habe, aber wer weiß....!
    Würde mich mal interessieren, ob ihr da ähnliche Probleme hattet?
    Wie kann es sein, das sich bereits nach so kurzer Zeit überall Rost bildet, so nass war es ja nicht...




    Danke für jede Antwort / Gruß
    Alex

    avatar
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 997
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Re: Rost rund ums Kugellager (alle vier Räder)

    Beitrag  Frank Röder am So 8 Jan 2017 - 19:09

    Hallo Alex,

    das ist "normal", besonders im Winter, wenn Salz an den Stahl der Lager kommt. Man kann das nur vermeiden, indem man die Lager auch von außen leicht einfettet oder mit einem Schutzwachs versieht. Ob das technisch nötig ist, bezweifele ich, es ist nur optisch angenehmer. Es gibt zwar auch rostfreie Radlager, aber schädlich ist Rost nur innen im Lager und wenn Wasser eindringt, ist das Lager ohnehin hinüber, egal ob es dann Rost ansetzt oder nicht, der Schmutz der mit eingetragen wird ist dann entscheidend.
    Ich würde den Rost mit einem öligen Lappen abwischen und weiterfahren.

    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    51.000 km Cross-Skating seit 2005. Meine Skates bisher: Trailskates, Skikes (insgesamt 13 Skikes in 5 Jahren). Meine Skates derzeit: Nr. 20 SRB XRS06 / Nr. 22 "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen / Nr. 23 "Skitire German Edition"/Nr. 24 "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen / Nr. 25 Skitire Cruising-Prototyp. Meine Stöcke: KV+ Tempesta Sondergröße 187 cm / KV+ Tornado Sondergröße 188 cm / Biathlonstock Prototyp 188 cm.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    avatar
    miami.neiss

    Anzahl der Beiträge : 80
    Anmeldedatum : 15.12.16
    Ort : Rüsselsheim

    Re: Rost rund ums Kugellager (alle vier Räder)

    Beitrag  miami.neiss am So 8 Jan 2017 - 19:46

    Guude Frank,

    hört sich plausibel an, wie gesagt....habe auch keinen Unterschied zu vorher feststellen können und/oder ein quietschen oder sonstiges.
    Ja, ans Streusalz habe ich auch bereits gedacht und gehofft, dass da nichts zerfressen wird, wie typische Städte am Roten Meer z.B., wo die zwei Jahre alten Gebäude aussehen, als ob sie 30 Jahre alt wären ;D

    Aber eine Frage noch. Lassen sich die Lager nicht entfernen?
    Habe es mit meinen zwei linken Händen wie gesagt überhaupt nicht hinbekommen.


    P.S. konnte die Tage ein Paar neue Strecken ausprobieren, werde sie heute noch hier im Forum und mit Hagi für die Cross-Skater-Karte teilen.
    Bis späääder an alle Skääääder!!!

    Wink



    VG
    Alex
    avatar
    Peter Skater
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 06.07.15
    Ort : Hofheim am Taunus

    Re: Rost rund ums Kugellager (alle vier Räder)

    Beitrag  Peter Skater am So 8 Jan 2017 - 20:07


    Ei Guude, wie?

    Die Lager lassen sich folgendermaßen ausbauen:

    Du baust das aufgepumpte Rad aus. Du hast es dann fest in der Hand - dann haust du es leicht bis mittelkräftig auf den Boden - ein zwei mal - bis sich der Innenspacer bewegt. Der Innenspacer verrutscht dann etwas, so dass du die Achse nicht mehr durchstecken könntest. Das ist genau das, was du willst. Sobald der Innenspacer verrutscht ist, nimmst du eine Achse und steckst sie, bis sie auf den Spacer trifft ein. Dann etwas mehr Druck geben und das Lager wird auf der anderen Seite aus der Felge gedrückt.

    Das zweite Lager dann aus der Felge zu bekommen ist kein Hexenwerk mehr. Die Achse mit dem Ende, das sich nicht durchstecken lässt, von der Innenseite leicht bis etwas fester gegen das Lager aus der Felge drücken.

    Viel Erfolg!

    Gruß
    Peter Skater



    Geht raus und skatet!
    avatar
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 997
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Re: Rost rund ums Kugellager (alle vier Räder)

    Beitrag  Frank Röder am Mo 9 Jan 2017 - 12:57

    So weit die Theorie. Die Praxis des Lagerausbaus kann bei Metallfelgen (Alu oder Magnesium) aber deutlich härter sein, im wahrsten Sinne des Wortes. Die Lagersitze aus Metall halten die Lager nämlich deutlich fester als die weicheren Lagersitze von Kunststoffelgen. Man muss dann mitunter mehr "Gewalt" anwenden, was den Lagern oft nicht gut tut. Der starke seitliche Druck auf das Lager wir dann so starkt, dass es Schaden nimmt. Es ist zwar egal, wenn ein Lager ohnehin aufgetaucht werden muss, aber wenn man die Innespacer zum Ausschlaugen des Lagers verwendet, bekommt ere dann manchmal auch etwas ab. lässt sich manchmal gar nicht vermeiden. Man kann vor der Montage mit etwas Kriechöl (z.B. "Caramba") den Ausbau etwas entschärfen. Dann ist es natürlich auch ungünstiger, wenn um das Lager das Material korrodiert ist. Deswegen kann es langfristig doch etwas günstiger sein, diesen Bereich vor Korrosion zu schützen.
    Jetzt fällt mir in diesem Zusammenhang auch wieder der (einzige?) Sinn von rostfreien Radlagern ein, sie rosten dann natürlich auch außen am Lagersitz nicht fest. Wie schon gesagt das Festrosten, der Lagerkugeln im Lager ist eigentlich kein Thema, wenn Wasser rein kommt und das Lager hat noch Fett, wäre es auch rostgeschützt, wenn es kein Fett mehr drin hat, ist es ohnehin hinüber bei Wassereintritt.

    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    51.000 km Cross-Skating seit 2005. Meine Skates bisher: Trailskates, Skikes (insgesamt 13 Skikes in 5 Jahren). Meine Skates derzeit: Nr. 20 SRB XRS06 / Nr. 22 "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen / Nr. 23 "Skitire German Edition"/Nr. 24 "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen / Nr. 25 Skitire Cruising-Prototyp. Meine Stöcke: KV+ Tempesta Sondergröße 187 cm / KV+ Tornado Sondergröße 188 cm / Biathlonstock Prototyp 188 cm.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    avatar
    miami.neiss

    Anzahl der Beiträge : 80
    Anmeldedatum : 15.12.16
    Ort : Rüsselsheim

    Re: Rost rund ums Kugellager (alle vier Räder)

    Beitrag  miami.neiss am Mo 9 Jan 2017 - 14:52

    Yes, habe die Dinger ums verrecken net rausbekommen, die sitzen echt verdammt fest drin!
    Habe mich dann dazu entschieden, sie einfach drin zu lassen, da ja ansonsten alles in Ordnung ist.
    Wollte halt nicht mit zuuu viel Gewalt die Sache angehen und dann alles so gelassen wie es ist, bevor ich wirklich etwas kaputt mache.
    Ay caramba....das notiere ich mir direkt in meiner neuen "CrossiPedia-Datei" die ich angelegt habe (einfach nur ne WordDatei mit nützlichem Zeug rund ums C-Skating), hört sich schon ganz gut an!

    Danke Euch soweit Männers!!!


    Guß
    Alex

    Gesponserte Inhalte

    Re: Rost rund ums Kugellager (alle vier Räder)

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23 Nov 2017 - 23:19