CROSS-SKATING FORUM - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stell eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING FORUM - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    65239 Hochheim - Mainz-Kostheim - Regionalpark Rhein-Main/"Aussichtskanzel Vogelnest"

    Teilen
    avatar
    miami.neiss

    Anzahl der Beiträge : 87
    Anmeldedatum : 15.12.16
    Ort : Rüsselsheim

    65239 Hochheim - Mainz-Kostheim - Regionalpark Rhein-Main/"Aussichtskanzel Vogelnest"

    Beitrag  miami.neiss am Mo 9 Jan 2017 - 18:06

    http://www.gpsies.com/map.do?fileId=lwhuenwoooetksub


    Beschreibung

    Über die Weinberge und Felder am Rande Mainz-Kostheims entlang, über Wiesbaden-Delkenheim und "Spielpark Hochheim"/"Aussichtskanzel Vogelnest" nähe Weilbacher Kiesgruben im Regionalpark Rhein-Main und Hochheim-Nord zurück.

    Highlights

    Für die Trinker (ich nehme keinen Alkohol zu mir, aber für Menschen älteren Semesters meistens bzw. eher ein Highlight, als für Jüngere), div. Weingüter und Straußwirtschaften. Der Regionalpark Rhein-Main mit der tollen "Aussichtskanzel Vogelnest". Für die Kids der "Spielpark Hochheim"

    Wegbeschreibung

    Man fährt zu Beginn über die Brücke der A671 und fährt geradeaus. An der Gabelung links halten. An der nächsten Gabelung geradeaus bzw. leicht rechts halten. Dann links und direkt wieder rechts entlang fahren. Danach fährt man einen Linksbogen in den "Mühlweg" hinein. Am letzten Haus dann direkt wieder links in "Gänssaalweg". Diesen fährt man durch bis zur "Hochheimer Str." (B40), wo man bishin zum Bahnübergang weiter fährt. NICHT die Gleisen überqueren, sondern direkt wieder rechts abfahrenin den "Steigweg".  Diesen fährt man einige km geradeaus und macht den Rechtsbogen mit (obacht, NICHT in den "Käferbergweg"! Nun hat man die längste Gerade vor sich, die spaß machen wird!Man fährt dann noch einmal (weiter nördlich) über eine Brücke der A671 und nimmt dann nach einigen km den zweiten Feldweg rechts (kurz vor dem "Vogelnest"), das merkt man sobald man links und rechts ziemlich vele Bäume sieht (hehe, anders/besser kann ich es nicht erklären). Man fährt dann praktisch durch eine Art Allee parallel zum "Käsbach" (südlich). An der nächsten "Kreuzung" weder links, noch rechts, sondern geradeaus weiter. Nun hat man rechts von sich ne Menge Bäume und links nur Felder, überquert dann noch einmal die B40 in Form einer kleinen Brücke und hält sich geradeaus. Nun hat man die Wahl zwischen links und rechts, und biegt rechts ab. "Zweiter Käsbach" ist dann auf der linken Seite. Nun solange gerade aus, bis man UNTER der A671 hindurch fährt (erkennt man an den Schallschutzwänden oben).  Sobald man hindurch gefahren ist, direkt links in die "Sudetenstr." abbiegen und parallel zur A671 den Weg einfach nur geradeaus fahren. Die nächste Brücke links über die A671 ist der Ausgangspunkt! Tolles Abenteuer für die ganze Family ;D

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Aus Wiesbaden bzw. Frankfurt kommend mit der S1. Dann mit dem Bus der Linie 48 Richtung WIesbaden Platz der Deutschen EInheit. Ausstiegshaltestelle: Antoniushaus, ab dort ca. 5 Min zu Fuß (oder Skates) erreichbar.

    Anfahrt

    Über die A671

    Parken

    Direkt vor Ort -> kostenlos!
    avatar
    miami.neiss

    Anzahl der Beiträge : 87
    Anmeldedatum : 15.12.16
    Ort : Rüsselsheim

    Re: 65239 Hochheim - Mainz-Kostheim - Regionalpark Rhein-Main/"Aussichtskanzel Vogelnest"

    Beitrag  miami.neiss am Sa 21 Jan 2017 - 23:39

    Hallo,

    ich glaube die Strecke entwickelt sich so langsam zu meiner Lieblingsstrecke. Da ich nicht gerne die gleichen Wege hin und zurück fahre, es dort gute Anstiege und schöne Abfahten gibt auf denen man ordentlich Speed drauf bekommt und man im Sommer durch die grünen Weinberge fährt und jetzt bereits viele Jogger, Radfahrer und Nordic-Walker sieht, erst recht!

    Wenn man zu Beginn durch die Weinberge fährt und das erste Gefälle runterbrettert ist absolute Vorsicht geboten, da am Ende ein kurzes Stück gepflastert ist (siehe Foto unten) und direkt die Straße angrenzt (Hochheim nach Kostheim, die rasen da mit den Auto's wie die Deppen).

    Heute mittag bekam ich so einen Schock...ich lies mich dort gut runter rollen und hörte etwas schweres schnelles hinter mir links, keine 10 m entfernt von mir, zwischen den Weinreben runter pacen! Vor Angst hielt ich direkt an und sah dann ein Reh in einem Wahnsinnstempo ebenfalls runter...naja rennen...nicht rollen! Mutig, direkt über die nicht wenig befahrene Straße und weiter durch die unteren Reben Richtung Zuggleisen/Mainufer! Wäre ich selbst kurz vor der Straße gewesen und wäre schreckhafter als das Reh gewesen, hätte ich wahrscheinlich auf der Straße (unter einem Auto gelegen). Man sieht also, Gefälle kann sehr viel spaß machen, aber man sollte es nicht übertreiben!

    avatar
    miami.neiss

    Anzahl der Beiträge : 87
    Anmeldedatum : 15.12.16
    Ort : Rüsselsheim

    Re: 65239 Hochheim - Mainz-Kostheim - Regionalpark Rhein-Main/"Aussichtskanzel Vogelnest"

    Beitrag  miami.neiss am Sa 21 Jan 2017 - 23:59

    So, und hier mal einigermaßen schrittweise die Wegbeschreibung abfotografiert...



































    avatar
    miami.neiss

    Anzahl der Beiträge : 87
    Anmeldedatum : 15.12.16
    Ort : Rüsselsheim

    Re: 65239 Hochheim - Mainz-Kostheim - Regionalpark Rhein-Main/"Aussichtskanzel Vogelnest"

    Beitrag  miami.neiss am So 22 Jan 2017 - 14:33

    Tach auch mal an die stillen Mitleser!
    Schade, dass von so viel angemeldeten Leuten fast immer nur die gleichen schreiben...

    Die Runde hatte es heute sehr in sich muss ich sagen!
    Sonne war zwar gut am Start, ne Menge Leute und Sportler unterwegs, die Wege aber waren etwas häufiger vereist (zwar immer nur wenn überhaupt max. 50 m), aber beim letzten Anstieg die Hälfte der Brücke vereist hochzukommen ist schon net so einfach, dass geht fast nur mit Stockeinsatz und in nem seeehr langsamen Tempo, generell war es n ticken kälter als gestern noch und ich musste drei mal anhalten um zu trinken, da mir kurz schlecht war (erster Anstieg, wenn man vor den Bahngleisen den Anstieg raufhechtet), da ich ca. ne Stunde davor Gulasch gegesse hab  =/ War schon bissi dumm...! Ich habe heute an nem anderen Startpunkt angefangen, dachte eigentlich, die Strecke wäre dann länger, waren dann aber doch nur 9,2 km gem. MapMyFitness. Außerdem kam es mir selbst so vor, als ob ich über 1 Stunde dafür gebraucht habe! Anyway, hier die Ergebnisse:











    avatar
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1057
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Re: 65239 Hochheim - Mainz-Kostheim - Regionalpark Rhein-Main/"Aussichtskanzel Vogelnest"

    Beitrag  Frank Röder am So 22 Jan 2017 - 21:35

    Sieht gut aus, Alex!
    Überwiegend rauer Asphalt, scheint ja ein schnelle Runde zu sein.
    Very Happy What a Face Smile
    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal[size=10]
    53.000 km Cross-Skating seit 2005. 25 Cross-Skates in 13 Jahren: Trailskate, 13 x Skike V07. Aktuell: Nr. 20 SRB XRS06 Umbau / Nr. 22 "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen / Nr. 24 "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen / Nr. 25 Skitire Cruising-Prototyp. Meine Stöcke: "Tour" Einzelanfertigung Sondergröße 188,5 cm / "Rennstock" KV+ Tornado Sondergröße 186 cm / "Berg-Rennstock"  KV+ Tornado Sondergröße 179 cm. Meine Daten: 185 cm, ~73 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    avatar
    Peter Skater
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 298
    Anmeldedatum : 06.07.15
    Ort : Hofheim am Taunus

    Re: 65239 Hochheim - Mainz-Kostheim - Regionalpark Rhein-Main/"Aussichtskanzel Vogelnest"

    Beitrag  Peter Skater am Mi 14 Feb 2018 - 22:02


    Heute bin ich mit Miami.neiss (Alex) die Runde als Feierabendrunde geskatet. Wir hatten richtig Glück mit dem Wetter und viel los war auf der schönen Strecke auch nicht.

    Wie beschrieben sind es knappe 10 Kilometer, die Abwechslung bieten. Dazu gehört auch dann mal eine (schöne) langgezogene Steigung. Man skatet um die Kurve und darf sich dann freuen, dass der Anstieg noch etwas weiter geht. Sehr schön!

    Breit genug ist der Weg auch (fast) überall. Ich könnte mir vorstellen, dass wenn zu wärmeren Zeiten mehr Publikum unterwegs ist, man trotzdem flott weiter skaten kann.

    Uns sieh da... Als wir ankamen waren wir die Runde ein paar Minuten schneller geskatet, als wenn Alex sie normalerweise alleine rollt. Nein, das lag nicht daran, dass wir extrem Windschatten gefahren sind... :-).

    Gruß
    Peter Skater



    Geht raus und skatet!

    avatar
    miami.neiss

    Anzahl der Beiträge : 87
    Anmeldedatum : 15.12.16
    Ort : Rüsselsheim

    Re: 65239 Hochheim - Mainz-Kostheim - Regionalpark Rhein-Main/"Aussichtskanzel Vogelnest"

    Beitrag  miami.neiss am Do 15 Feb 2018 - 5:26

    =D

    Ich muss ganz ehrlich sagen, soviel "Verkehr" wie gestern habe ich dort noch nie erlebt...und das ist sozusagen meine Haus-/Standardrunde.

    Ansonsten ist nicht mal im Frühling/Sommer dort soviel los...ich habe auch immer unterschiedliche Zeiten zu denem ich dort bin, aber so wie gestern wie gesagt...

    Was auch das schöne an dieser Runde ist, sie ist ausbaufähig für Vielfahrer!

    Demnächst aber wieder mit ca. 170cm Stöcken, statt 185 Wink



    Gruß
    Miami-Neiß

    avatar
    Peter Skater
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 298
    Anmeldedatum : 06.07.15
    Ort : Hofheim am Taunus

    Re: 65239 Hochheim - Mainz-Kostheim - Regionalpark Rhein-Main/"Aussichtskanzel Vogelnest"

    Beitrag  Peter Skater am Mi 28 Feb 2018 - 20:55


    Vor zwei Wochen hat sich Chris-Skater angeschlossen. Miami-Neiß kann aktuell leider wegen Grippe nicht mit skaten. Alex: Noch mal von hier aus, Gute Besserung.

    Heute war es (sau-)kalt. Das Thermometer hat -5 Grad angezeigt. Das ging an sich noch, aber der heftige Ostwind hat dazu geführt, dass es gefühlte -10 Grad waren. Mit den Steigungen am Ende der Runde ist sie aber gut geeignet, dass man "warm" ankommt, sofern man die geeignete (winddichte) Kleidung trägt. Also, man kann auch bei -5 Grad schwitzen.

    @ Chris-Skater: dafür dass du erst ein paar Mal auf den Skates gestanden hast, Respekt! Durchgeskatet und der Ablauf der Bewegungen war ruhiger und kontrollierter, als das letzte Mal.

    Also... mittwochs 16:30, bzw. nach Abstimmung

    Gruß
    Peter Skater


    Geht raus und skatet!



    avatar
    Chris-Skater

    Anzahl der Beiträge : 5
    Anmeldedatum : 21.02.18
    Alter : 33
    Ort : Hochheim am Main

    Re: 65239 Hochheim - Mainz-Kostheim - Regionalpark Rhein-Main/"Aussichtskanzel Vogelnest"

    Beitrag  Chris-Skater am Do 1 März 2018 - 19:25

    Ich fande es gestern, besonders in Verbindung mit dem Wind, an manchen Teilstücken auch wirklich kalt. Aber mit guter Kleidung lässt sich das gut aushalten. Nach dem los skaten war mir auch direkt warm. Ich hatte gestern eine angeraute lange Hose, ein enges Funktionsunterhemd, ein angerautes Langarmoberteil + Jacke an.
    Die Steigungen tun dann noch ihr übriges um warm zu werden Wink

    Peter Skater schrieb:
    @ Chris-Skater: dafür dass du erst ein paar Mal auf den Skates gestanden hast, Respekt! Durchgeskatet und der Ablauf der Bewegungen war ruhiger und kontrollierter, als das letzte Mal.

    Vielen Dank! Ich war auch zufrieden mit der Runde. Es klappt von Mal zu Mal besser - obwohl ich selbstverständlich noch viel an der Technik verbessern kann. Aber das kommt durch Geduld und Übung.

    Dann bis nächsten Mittwoch - 16:30 Uhr Very Happy

    Grüße
    Christian
    avatar
    Peter Skater
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 298
    Anmeldedatum : 06.07.15
    Ort : Hofheim am Taunus

    Re: 65239 Hochheim - Mainz-Kostheim - Regionalpark Rhein-Main/"Aussichtskanzel Vogelnest"

    Beitrag  Peter Skater am So 29 Apr 2018 - 19:39


    Seit Beginn/Vereinbarung des Treffs ist er bis jetzt nur 1 oder 2 mal ausgefallen. Eine gute und verlässliche Kommunikation ist ein wichtiges to-do für alle Beteiligten und klappt hier richtig gut! Macht Spaß, wenn man so engagierte Mitstreiter hat und ja, eine Entwicklung des Fahrstils und des Tempos ist deutlich erkenn und messbar.

    Freue mich auf das nächste Mal!

    Gruß
    Peter Skater



    Geht raus und skatet!

    avatar
    Peter Skater
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 298
    Anmeldedatum : 06.07.15
    Ort : Hofheim am Taunus

    Re: 65239 Hochheim - Mainz-Kostheim - Regionalpark Rhein-Main/"Aussichtskanzel Vogelnest"

    Beitrag  Peter Skater am Mi 11 Jul 2018 - 18:29


    Heute haben wir auf der Strecke eine kleine Variante eingebaut. Die langgezogene Steigung sind wir mehrfach geskatet.

    Erst nur mit "Beinantrieb".
    Dann nur mit "Stockantrieb" und letztlich nochmal
    im kompletten Stil.

    Eine nette, fordernde Variante! Einfach mal auf den gewohnten Strecken etwas Abwechslung reinbringen!

    Gruß
    Peter Skater



    Geht raus und skatet!


    Gesponserte Inhalte

    Re: 65239 Hochheim - Mainz-Kostheim - Regionalpark Rhein-Main/"Aussichtskanzel Vogelnest"

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Jul 2018 - 0:26