CROSS-SKATING FORUM - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stell eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING FORUM - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    2018 Februar - Cross-Skating Bilanz 2017

    Teilen
    avatar
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1043
    Anmeldedatum : 06.04.11

    2018 Februar - Cross-Skating Bilanz 2017

    Beitrag  Frank Röder am Di 13 Feb 2018 - 14:27

    Natürlich die "Cross-Skating Bilanz 2017"
    http://www.cross-skating.de/cross-skating-bilanz-2017/
    Wie seht ihr das letzte Jahr?

    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    52.000 km Cross-Skating seit 2005. Meine Skates bisher: Trailskates, Skikes (insgesamt 13 Skikes in 5 Jahren). Meine Skates derzeit: Nr. 20 SRB XRS06 / Nr. 22 "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen / Nr. 23 "Skitire German Edition"/Nr. 24 "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen / Nr. 25 Skitire Cruising-Prototyp. Meine Stöcke: KV+ Tempesta Sondergröße 187 cm / KV+ Tornado Sondergröße 188 cm / Biathlonstock Prototyp 188 cm.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    Und richtig Doofe ärgern sich immer am meisten, wenn man etwas Intelligentes schreibt...
     drunken
    avatar
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1043
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Re: 2018 Februar - Cross-Skating Bilanz 2017

    Beitrag  Frank Röder am Do 15 Feb 2018 - 21:30

    Interessante Randerscheinung: Über das Thema wird schon wieder anderenorts diskutiert. Das ist der Ort, von wo aus ein gute halbes Dutzend sehr kompetente Leute hierher geflüchtet sind und sofort Asyl bekommen haben. Gründe dafür waren überwiegend pubertäre Anmache, Beleidigungen* per PN oder zensierte Beiträge. Und damit meine ich zensiert, nämlich ohne Kenntlichmachung geändert und sinnentfremdet, statt ganz zu löschen. Diese Story ist ja schon alt, aber auch irgendwie noch aktueller denn je
    Dass sich ausgerechnet jemand über mich äußert, bzw. audrücklich nicht äußert, der in der Szene weit bekannt, Urheberrechtsverletzungen an meinem geistigen Eigentum begangen hat, ist schon fast symtomatisch. Denn, JA, das hier ist eine andere Welt, wir haben die rote Pille der blauen vorgezogen.
    Ich erlaube mir Helmut Schmidt zu zitierten: "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen". Dann wir die Realität auch wieder nachvollziehbar und muss nicht zwei Drittel alle öffentlichen Äußerungen zu einem selbstschmeichelden Eigenlob aufblasen.
    Da folgt noch der weise Rat, dass Anfänger besonders gut von Anfängern lernen können. Logisch, weil Könner, ja niemals Anfänger waren und nur Anfänger den Vergleich zwischen Anfängerfehlern und fortgeschritter Technik kennen. affraid Der Logik muss mal einer folgen können. drunken
    Und dann der obligtorische Senf des Möchtegern-Biathlon-Trainers der Nation (er war nie einer, er ist keiner und er wird ach nie einer...BI-ATH-LON!).
    Na ja, die üblichen dünne Bretter werden immer von den Gleichen gebohrt. Hat hier aber nix zu suchen. Und überhaupt, äußere ich mich dazu ja auch gar nicht... clown (Ha, ha, "ich will nur sagem dass ich nichts sagen will", das kann in schwebenden Prozessen manchmal wirklich besser sein..)

    *habe noch eine nette PN-Beleidigung eines Kerl mit B im Namen archivert. Ihm fehlt es völig am Verständnis, dass Beleidigungen gegen ihm unbekannte Personen nicht von der "Meinungsfreieheit" gedeckt werden, aber das hat in seiner Region leider traurige Tradition - "Mehr gibt es dazu nicht zu sagen". Und aktuell habe ich und auch die Polizei noch ein Video eines jähzornigen ausrastenden Hooligans, der eine ähnliche Lebenseinstellung praktiziert. Komisch, dass sich solche oft so krampfhaft "lustig" geben müssen. Eine Fankurvenkarte kaufen und sich dort unter Gleichgesinnten austoben, würde ich sagen...


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    52.000 km Cross-Skating seit 2005. Meine Skates bisher: Trailskates, Skikes (insgesamt 13 Skikes in 5 Jahren). Meine Skates derzeit: Nr. 20 SRB XRS06 / Nr. 22 "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen / Nr. 23 "Skitire German Edition"/Nr. 24 "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen / Nr. 25 Skitire Cruising-Prototyp. Meine Stöcke: KV+ Tempesta Sondergröße 187 cm / KV+ Tornado Sondergröße 188 cm / Biathlonstock Prototyp 188 cm.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    Und richtig Doofe ärgern sich immer am meisten, wenn man etwas Intelligentes schreibt...
     drunken

    Sascha

    Anzahl der Beiträge : 41
    Anmeldedatum : 05.03.14

    Re: 2018 Februar - Cross-Skating Bilanz 2017

    Beitrag  Sascha am Do 15 Feb 2018 - 21:49

    Lustig, aber aufmerksamkeitserhöhend, was du da schreibst. Dein Beitrag von eben und besonders der Artikel im MAG. Allerdings lohnt sich nur die Aufmerksamkeitserhöhung auf den Artikel. Ist doch klar, dass da wieder manche mitreden wollen, gerade weil sie nicht mitreden können. Habe das sofort vertstanden, die outen sich doch selbst. Mein Opa hat immer gesagt "Lass die brauen Brühe blubbern, der Mist hört irgendwann von selbst auf." Der musste es wissen, denn der war Bauer in der Rhön.
    Und was denkst du wohl, wie sehr den anständigen Freitalern solche Typen vorbehaltlos mehr als peinlich sind? Ne, mach nur weiter mit solchen Artikeln, das bringt Klarheit in den Sport. Die chronisch Beleidigten erreicht man ohnehin nie. Denkblockade, Aggressionsstörung, überhöhtes Selbstdarstellungbedürfnis, was weiß ich, was das alles noch mit rein spielt? Kannste nicht ändern, kann keine ändern, also schön weiter dran vorbei argumentieren. Aber, wer weiß, wie Google tickt, weiß auch, sie machen dann ja unfreiwillig Werbung für deine ursprünglichen Texte. Das finde ich am lustigsten an der Sache. Very Happy

    Gruß,
    Sascha
    avatar
    Toja

    Anzahl der Beiträge : 14
    Anmeldedatum : 10.10.14

    Re: 2018 Februar - Cross-Skating Bilanz 2017

    Beitrag  Toja am Do 15 Feb 2018 - 21:59

    Toller Artikel, Frank!
    Er stimmt weitgehend mit meinen Erfahrungen, belegte und unbelegte, überein. Wenn ich einen Tipp abgeben sollte, wie viele Aktive es gibt, ich hätte so etwa 800 geschätzt. Aktiv und Nicht-Aktiv, hätte ich übrigens ganz genauso beschreiben, wie du im Artikel. Ist doch bemerkenswert.
    Na und was Sascha da sagt, Recht hat er zwar, aber wer hört schon auf den >Club der Ahnungslosen<? Das hat doch bestenfalls Unterhaltungswert, so wie Twitter, du kannst dran glauben oder darüber lachen. Wer etwas wissen will, kauft sich ein seriöses Presseerzeugnis oder bekommt es gratis, so wie dein Cross-Skating Magazin.
    Den Fakten des Artikels müssen jetzt nur noch Taten folgen, dann wird die spürbar schrumpfende Szene, ganz bestimmt in 1 bis 2 Jahre langsam wieder wachsen.

    Toja
    avatar
    RocknRoller

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 13.05.14

    Re: 2018 Februar - Cross-Skating Bilanz 2017

    Beitrag  RocknRoller am Do 15 Feb 2018 - 22:16

    Hallo Toja!

    Vielleicht zählt das da schon als Tat: http://cross-skating.aktiv-forum.com/t1294-veranstaltungen-2018-erstes-veranstalter-meeting-des-jahres-am-17-2-2018
    Ich bin jedenfalls interessiert, aber weiß nur noch nicht, ob ich so kurzfristig hinkommen kann. Mehr Veranstaltungen oder Wettkämpfe fände ich gut. Aber wie Toja schon schreibt, es gibt nicht mehr viele von uns, da müsste gleichzeitig oder noch davor eine nachhaltige Vermehrung unserer Spezies erfolgen.
    alien  alien  alien  cat  elephant  (Multkulti)
    Thomas

    Gesponserte Inhalte

    Re: 2018 Februar - Cross-Skating Bilanz 2017

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22 Mai 2018 - 21:21