CROSS-SKATING FORUM - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stell eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING FORUM - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Der Neue und gleich mit einer Frage

    Teilen

    hannu

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 09.06.18

    Der Neue und gleich mit einer Frage

    Beitrag  hannu am So 10 Jun 2018 - 8:17

    Hallo, ich bin der neue und vielen Dank, dass ihr mich hier aufgenommen habt. Hätte Mal ne Frage, wie löst ihr das Problem mit der Metallspitze von den Stöcken. Es ist so laut auf dem Asphalt und das nervt

    Mfg Hannu
    avatar
    Peter Skater
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 330
    Anmeldedatum : 06.07.15
    Ort : Hofheim am Taunus

    Re: Der Neue und gleich mit einer Frage

    Beitrag  Peter Skater am So 10 Jun 2018 - 12:05


    Hallo Hannu,

    man könnte bspw. KV+ Rubber Tips zur Aufpralldämpfung nutzen. Aber vielleicht nutzt es auch wenn man seine Stocktechnik überprüft.

    Warum sind Stockspitzen so laut...

    Die Rubber Tips sind auf Straßenbelag recht geräuschdämpfend, kommt man dann aber auf einen Crossabschnitt, braucht man wieder die ganze länge der Spitze.

    Gruß
    Peter Skater



    Geht raus und skatet!


    hannu

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 09.06.18

    Re: Der Neue und gleich mit einer Frage

    Beitrag  hannu am So 10 Jun 2018 - 12:46

    Danke Peter von schnelle Antwort
    Ich habe Salomon Equipe 20 Stocke
    Was können da passen
    Ich habe ein bisschen Googeln aber ich bin nicht weise geworden

    Hannu
    avatar
    Hagi

    Anzahl der Beiträge : 99
    Anmeldedatum : 07.04.11
    Ort : Reutlingen

    Re: Der Neue und gleich mit einer Frage

    Beitrag  Hagi am So 10 Jun 2018 - 14:22

    Hallo Hannnu,

    1. dem Ratschlag von Peter folgen - gefühlvoller aufsetzen
    2. wird der KV+ Rubber Tip sicher auch auf Deinen Stock passen

    Kleiner Nachtrag: vielleicht solltest Du zu Beginn auch erst mal andere Prioritäten setzen als das klackern der Stockspitzen.
    Erst mal Sicherheit gewinnen, hoffentlich die richtige Technik trainieren und dann erledigt sich das eine oder andere vielleicht von selbst.

    Viel Spass !


    Zuletzt von Hagi am So 10 Jun 2018 - 17:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Nachtrag eingebaut)
    avatar
    Peter Skater
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 330
    Anmeldedatum : 06.07.15
    Ort : Hofheim am Taunus

    Re: Der Neue und gleich mit einer Frage

    Beitrag  Peter Skater am Mi 13 Jun 2018 - 12:29


    Hallo Hannu,

    wenn die Sicherheit da ist, dann ist die nächste Stufe: Rumpfeinsatz! Ja, die Bauchmuskeln sind wichtig für einen kraftvollen Stockeinsatz. Gefühlvoll die Stockspitzen aufsetzen, damit sie nicht wieder abprallen, Druck aufbauen und zusätzlich mit Rumpfeinsatz den Druck auf die Spitzen stärker machen... Und nicht vergessen... schön durchschwingen.

    Viel Erfolg und berichte mal wie es geht.

    Gruß
    Peter Skater



    Geht raus und skatet!


    avatar
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1059
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Re: Der Neue und gleich mit einer Frage

    Beitrag  Frank Röder am Fr 15 Jun 2018 - 20:46

    Also was die Laufstärke der Stöcke betrifft, spielen vor allem 4 Faktoren eine Rolle:

    1. Der Untergrund, aber diese Eigenschaft ist eben feststehend, sobald man sich für einen bestimmten Boden entschieden hat.
    2. Die Stocktechnik, "geschmiedigeres" Aufsetzen sollte man unbedingt üben, das macht viel aus.
    3. Das Stockmaterial, Metall ist immer lauter als Verbundkunststoffe wie GFK oder CFK, die meisten Stöcke sind aus einem Gemisch aus Glasfaser- und Kohlefaser-Kunststoff.
    4. Die Stockspitzen, Dämpferspitzen sind leiser als starre Spitzen und von den Dämpferspitzen wiederum die mit Kunsstoff-Dämpfer-Elementen leiser als die mit Stahlfedern.

    Mit nur einen Trick allein bekommt man den Lärm an den Stockenden alos nicht aus der Welt geschafft. Wink

    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    54.000 km Cross-Skating seit 2005. 26 Cross-Skates in 13 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    avatar
    Peter Skater
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 330
    Anmeldedatum : 06.07.15
    Ort : Hofheim am Taunus

    Re: Der Neue und gleich mit einer Frage

    Beitrag  Peter Skater am So 24 Jun 2018 - 8:00


    Hallo Hannu,

    ich weiß nicht, für welche Variante du dich entschieden hast. Beim Durchsehen meines Materials sind mir ein paar Rubber Tips in die Hände gefallen. Sehen ungebraucht aus.

    Wo drehst du denn deine Runden? Vielleicht trifft man sich mal, dann gebe ich sie dir gerne.

    Gruß
    Peter Skater



    Geht raus und skatet!



    Gesponserte Inhalte

    Re: Der Neue und gleich mit einer Frage

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 15 Okt 2018 - 19:33