CROSS-SKATING FORUM - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stell eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING FORUM - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    2018 August - Cross-Skater Paradies Bretagne

    Teilen
    avatar
    Chris-Skater

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 21.02.18
    Alter : 33
    Ort : Hochheim am Main

    2018 August - Cross-Skater Paradies Bretagne

    Beitrag  Chris-Skater am Mo 20 Aug 2018 - 10:14

    Zum Thema: http://www.cross-skating.de/cross-skater-paradies-bretagne/

    Mich würde mal interessieren wie die Kühlrippen an den Bremsen befestigt sind. Mit Kleber und / oder Wärmeleitpaste?

    Viele Grüße
    Christian
    avatar
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1059
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Re: 2018 August - Cross-Skater Paradies Bretagne

    Beitrag  Frank Röder am Mi 22 Aug 2018 - 22:32

    Hallo Christian,

    meistens ist schon ein wärmeleitender Kleber angebracht, so dass man die Kühlkörper ziemlich einfach aufkleben kann. Aufpassen muss man aber oft, weil die Kühlrippen manchmal schrafkantig sind und man dann schmerzlich feststellt, wie oft man dort hin greift. Ich habe meine Kühlrippen dann noch mit etwas Schleifpapier entschärft. Mit Wärmeleitpaste muss man die Kühlkörper wohl ankleben, falls man sie irgendwie wieder von der Bremse abbricht - könnte beim Transport wohl leicht passieren.
    Ich gehe davon aus, dass die Wärmeabgabe der Bremsbeläge tatsächlich besser ist als vorher, aber Wunder darf man davon nicht erwarten. Wer massiv Abfahrten runterbrezelt und dabei pausenlos bremst wird weiterhin schnell an die themischen Grenzbereiche der Reifen bzw. des Bremssattels kommen, der schmizt nämlich bei extremer Erwärmung.
    Tipp: Einfach ein Getränk mit der Bremse teilen, sprich, Wasser auf die "Gummimühle" kippen. Der Wasserverbrauch kann dann aber deutlich höher werden als der des Fahrers. Neutral

    Frank


    Zuletzt von Admin am Do 23 Aug 2018 - 7:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Nur kleinen RS-Fehler im Namen des Autors korrigiert...)


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    54.000 km Cross-Skating seit 2005. 26 Cross-Skates in 13 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 22 Okt 2018 - 10:12