CROSS-SKATING FORUM - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stell eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING FORUM - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Welcher Luftdruck wird bei welcher Reifengröße empfohlen?

    Austausch
    avatar
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 997
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Welcher Luftdruck wird bei welcher Reifengröße empfohlen?

    Beitrag  Frank Röder am Di 22 Nov 2011 - 8:33

    Das kann ich zwar nur pauchal beantworten, aber als Hinweis reicht das vielleicht aus. Je größer und breiter ein Reifen ist, desto weniger "scharf" knick die Kakasse des Reifens am Rand der Bodenauflagefläche ein. Die mechanische Beanspruchung ist also bei kleineren und schmareren Reifen höher als bei größer dimensionierten. Lediglich ein hoher Lufdruck kann dieses Problem entschärfen. Dann kommt es weniger zu Auflösungserscheinungen des Mantels oder auch dem gefürchteten "Wandern" des Schlauchs im Mantel mit den typischen Schlaucheinrissen am Ventil.
    Die Angaben sind Erfahrungeswerte und gelten für Dauerbetrieb. Man sieht das Problem, dass die praxisnahe Empfehlung teilweise höher als die Druckfreigabe des Reifenherstellers liegen kann.

    5-Zoll Reifen, ca. 126 mm Durchmesser und 28 mm breit: 7,0-7,5 bar Minimum
    6-Zoll Reifen, ca. 155 mm Durchmesser und 33 mm breit: 6,0-6,5 bar Minimum
    7-Zoll Reifen, ca, 176 mm Durchmesser und 45 mm breit: 4,8-5,2 bar Minumum
    8-Zoll Reifen, ca. 200 mm Druchmesser und 50 mm breit: 3,8-4,2 bar Minmium

    Absolute Leichtgewichte unter den Cross-Skatern können die Angaben auch leicht unterschreiten. Schwere Fahren sollten die Angaben tendenziell eher noch um 20 % überschreiten. Luftdruck ist in dieser Hinsicht durch nichts zu ersetzen.

    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    51.000 km Cross-Skating seit 2005. Meine Skates bisher: Trailskates, Skikes (insgesamt 13 Skikes in 5 Jahren). Meine Skates derzeit: Nr. 20 SRB XRS06 / Nr. 22 "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen / Nr. 23 "Skitire German Edition"/Nr. 24 "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen / Nr. 25 Skitire Cruising-Prototyp. Meine Stöcke: KV+ Tempesta Sondergröße 187 cm / KV+ Tornado Sondergröße 188 cm / Biathlonstock Prototyp 188 cm.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23 Nov 2017 - 23:12