CROSS-SKATING FORUM - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stell eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING FORUM - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Biathlon; Klingt ziemlich "offiziell", aber...

    Teilen
    avatar
    Stefan S.
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 106
    Anmeldedatum : 01.04.13

    Biathlon; Klingt ziemlich "offiziell", aber...

    Beitrag  Stefan S. am Fr 29 Mai 2015 - 18:52

    http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/stadtsportverband-laedt-zum-biathlon-training-in-der-city-ein-id10721229.html

    Da muss ich als ehemaliger Fast-Profi-Biathlet ein wenig verwundert Einspruch erheben. So großartig  und trotzdem fehlinformierend sollte man vielleicht nicht herausstellen, was da geplant ist. Nichts gegen die Veranstaltung, gut, dass es sie gibt, ich finde nur die Art des Presseberichtes nicht gelungen. Es klingt fast so, als würde ein "Biathlon-Verband" hier eine Veranstaltung austragen und dann klingen mir die Erklärungen auch ein wenig zu "offiziell". Schön, dass der Sport den Breitensportlern nahe gebracht werden soll aber wer soll das verstehen?
    Zitat:
    "Geübt wird auf einer Art Cross-Trainer von Kooperationspartner IQ-Sport, auf dem der Bewegungsablauf des Skilanglaufs, bestehend aus Stockeinsatz und Skatingschritten, erlernt werden kann. Am Schießstand sind wiederum ruhiger Atem und ein zielsicheres Auge gefragt, wobei mit originalen aber völlig gefahrlosen Biathlon-Lasergewehren geschossen wird, so dass die Teilnahme ab elf Jahren möglich ist."

    Weiß jeder was ein Cross-Trainer ist? Meines Wissens ein stationäres Fitnessgerät...passt irgendwie nicht. Oder nehmen die wirklich Cross-Trainer?
    IQ-Sport, wem sagt das etwas? Gehirn-Jogging kenne ich!
    Und dann wird also geübt und gelernt...ist das eine Lehrveranstaltung, ein Biathlon-Wettkampf, eine Demo-Veranstaltung? Eine "Trainingseinheit" wie ich später lesen kann, sagt einem aber auch nicht allzu viel. Ich weiß nur, dass Anfänger nicht gleich eine Trainingseinheit machen, sondern erst einmal üben müssen.
    Und dann noch: Original-Biathlon Gewehre sind alles andere als harmlos!!!
    Mit Luftgewehren dürfen 12-jährige schießen, nicht früher (auch wenn sie Neuner heißen), mit Lasergewehren aber 0-jährige, ein "daher" als Erklärung ist also mehr irritierend als aufklärend.
    Mensch Leute, seid ihr vor der Presse oder was? Ihr wart doch auf der Schule!? Na, dann bemüht euch doch mal bitte etwas mehr. Einfach mal das Geschriebene durchlesen bringt oft schon deutliche Verbesserungen.

    Den Veranstaltern und Teilnehmern wünsche ich aber trotz dieser mittelmäßigen Presse, viel sehr Erfolg!

    Stefan

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 18 Dez 2017 - 8:11