CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe um, bevor ihr euch anmeldet. Mit der Anmeldung kann man dann an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe um, bevor ihr euch anmeldet. Mit der Anmeldung kann man dann an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


4 posters

    Gegendarstellung - leider mal wieder...

    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1102
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Gegendarstellung - leider mal wieder... Empty Gegendarstellung - leider mal wieder...

    Beitrag  Frank Röder Fr 18 März 2016 - 18:19

    Immer muss ich mich für unausgegorenes Zeugs von anderen rechtfertigen, daher leider auch diese Gegendarstellung, die einige irritierte Nachfragen bei uns abmildern soll:
    Cross-Skater cross-skaten und zwar ziemlich häufig off-road, aber immer draußen in der Praxis. Da kann man über Statistiken die Sicherheit bestimmer Fahrstile über längere Zeit(empirisch!) recht gut ermitteln.
    Da wir Cross-Skater ausdrücklich nicht "klassisch Skilaufen (geht nur mit Skiern),  nicht "telemarken" (geht nur mit Telemark-Skiern) und wahrscheinlich noch nicht einmal "skikken" (???), sind die Vergleiche damit kaum wirksam, auch wenn sie Otto Eder persönlich aufstellt. Sorry, aber ich kenne die Problematik von Versuchsaufbauten auf Laufbändern und besonders von Auftragsforschungen unter Laborbedingungen sehr genau und habe auch zwei zusätzliche Semester Ergomomie studiert, die ich dann als Profitrainer in der Praxis seit vielen Jahren praktisch anwende. Ich weiß, schon genau wovon ich rede, wenn ich sage, dass die fixierte Ferse am Cross-Skate ein Sicherheiterfordernis ist und man mit Klappmechanismen off-road weit schlechter und unsicherer voran kommt. Ich kann es auch jedem in der Praxis demonstrieren. Viele Mitglieder hier bestätigen diese Erfahrung auch.
    Es gibt auch inzwischen SPEZIELLE Cross-Skating Stilarten, die eine feste Ferse erforden. Deswegen darf nach so vielen Jahre, in denen sich die Erkenntnise scheinbar nicht überall gleichschnell entwickelt haben, fragen: CROSS-SKATEST du schon oder ... du noch? (... = beliebiges ungenaues Modewort oder nicht zutreffenden Traiditionsbegriff einsetzen).

    Es spricht nichts dagegen, wenn sich ein Klassik-Fan mit Cross-Skirollern im Gelände austobt, die Entwicklung noch besserer Cross-Skiroller wäre auch durchaus interessant, ist aber in den letzten Jahren kaum geschehen. Aber "Gelenk einbauen und alles ist gut", stimmt absolut nicht! Man erhält dadruch keine eierlegende Wollmilchsau und schon gar kein Sportgerät, das für Einsteiger geeigenter ist, nur weil sie sich damit die "natürlichen" und gefährlichen Stilfehler eines Fußgängers nicht abgewöhen.

    Spezielle Sportgeräte erfordern spezielle Techniken, um sie maximal nutzen zu können. Da hilft es nur, das Cross-Skaten maximal weiterzuentwickeln, aber das Skilaufen einfach Skilaufen bleiben zu lassen.

    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Über 66.000 km Cross-Skating seit 2004. 28 Cross-Skates in mehr als 16 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; aktueller Lieblings-Cross-Skate: "X8.3"-Prototyp aus Voll-Karbon. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    Biathlon-Training
    Biathlon-Training
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 175
    Anmeldedatum : 16.11.12
    Ort : Köln

    Gegendarstellung - leider mal wieder... Empty Re: Gegendarstellung - leider mal wieder...

    Beitrag  Biathlon-Training Di 22 März 2016 - 8:40

    ...außerdem müßte es dann nicht Cross-skaten heißen sondern Cross-klassik :-) :-) :-)
    Gastzugang
    Gastzugang

    Anzahl der Beiträge : 180
    Anmeldedatum : 14.05.11

    Gegendarstellung - leider mal wieder... Empty Re: Gegendarstellung - leider mal wieder...

    Beitrag  Gastzugang Do 23 Aug 2018 - 9:39

    Hallo Forum,

    auch ich möchte hier etwas "gegendarstellen". Bin zwar noch nicht lage dabei, so zwei Monate, aber fühle mich schon in der Lage Sinnvolles von Sinnlosem zu unterscheiden. Jetzt bin ich auf Skike-Videos gestoßen, worin behauptet wird "die Rücklaufsperren im Rad bewirken den Vortrieb". Ist der damit beworbene Skike V9 nun ein neues Kraftfahrzeug oder ein Perpetuum-Mobile? Wenn man gar nichts tun muss, eine feine Sache. Kann aber wohl ganz und gar nicht sein, das erkenne sogar ich!
    In einem parallelen Video über den Skating-Stil wird der "Ballenabstoß" angepriesen, den ich schon beim meinem ersten Kontakt mit den Cross-Skates als absolut unangemessen bei diesen Sportgeräten erfahren habe. Besonders, wenn man wirklich cross fahren möchte, bringt einen eine "Ballenabstoß" nur unsicher und mit wenig Wirkung voran. Lasst jeglichen Ballenabstoß beim Cross-Skaten gleich bleiben, Ihr verliert sonst sehr schnell den Spaß daran!

    Bei meiner ersten Personal-Trainingsstunde habe ich gelernt und sehr deutlich nach vollziehen können, dass ein Ballenabstoß beim Cross-Skating absolut falsch und kontraproduktiv ist, weil wir eben nicht Schilaufen. Langlaufschi auf der einen Seite und ein Roller mit dicken Gummreifen, der auf Dreck fahren soll und nicht auf Schnee gleitet, das erscheint schon auf den ersten Blick wie zwei fast völlige Gegensätze. Dem Skailanglauf wird besonders von der Firma Skike so eindeutig nachgeeifert, aber Schi-Technik funktioniert auf Cross-Skates schlecht oder sogar gar nicht.
    Lasst euch das bitte einmal von einem fast völligen Anfänger gesagt sein, wenn ich darf.

    Arne aus dem Vogelsberg
    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1102
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Gegendarstellung - leider mal wieder... Empty Re: Gegendarstellung - leider mal wieder...

    Beitrag  Frank Röder Do 23 Aug 2018 - 11:09

    Hallo Arne,

    Danke für die sinnige Erklärung...dann muss ich es nicht tun, wie sonst so oft. Du hast in allen Punkten recht und wirst mit deinem Cross-Skating Stil gut fahren. Ich finde, dass diejenigen, die sich schon lange Mühe geben den Sport als berechtigt eigenständige Sportart es immerweiderschwer haben, wenn sie soclhe Erklärungsfehler gerade rücken müssen, Da wird leider viel kaputt gemacht, was erfolgreich aufgebaut wurde und ich bin sicher, das ist mit ein Grund, weswegen der Sport nicht ganz so gut ankommt, wie er ankommen könnte. Zu viele, die enthusiastisch begonnenhaben - oder sich zumindest eine Ausrüstung gekauft haben - geben zu schnell wieder auf. Das kann nur an einer zu großen Diffrenz zwischen den gestellten Erwartungen an den Sport oder die Sportgeräte liegen und dem, was man damit anfängt. Der Sport hat großes Potezial und kann dem Sportler viel geben, da ist er es auch wert auch gut erklärt zu werden.
    Man sollte keine Stil-Hinweise geben, die nicht optimal funktionieren, das "Kränkeln" unseres Sports wird dadurch nicht besser, es wird nur einige Enttäuschte mehr geben.

    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Über 66.000 km Cross-Skating seit 2004. 28 Cross-Skates in mehr als 16 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; aktueller Lieblings-Cross-Skate: "X8.3"-Prototyp aus Voll-Karbon. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    avatar
    Sascha

    Anzahl der Beiträge : 52
    Anmeldedatum : 05.03.14

    Gegendarstellung - leider mal wieder... Empty Re: Gegendarstellung - leider mal wieder...

    Beitrag  Sascha Sa 25 Aug 2018 - 20:19

    Hallo Arne,

    Danke für den Hinweis, das war sehr gut und kompetent von dir beobachtet, wie ich meine. Daher sollten sich auch bekennende "Anfänger", wie du, trauen sich zu Wort melden. Wenn man den Sport erst einmal halbwegs beherrscht, ist ja eine gewisse Betriebsblindheit der Erfahrenen nicht auszuschließen. Aber wenn dann solche Stil-Tipps auf Video von Leuten gegeben werden, die eigentlich als erfahren gelten, dann müssen normalerweise erst hundert Anfänger widersprechen, bevor deren berechtigte Einwände ernst genommen werden. Ich finde aber, wie du hier kritisierst hast, das hat Hand und Fuß und spiegelt auch die Erfahrung von sehr erfahrenen Cross-Skatern wider. Weiter so, liebe Anfänger, so macht das Spaß eure lehrreichen Beiträge zu lesen! What a Face

    Sascha

    Gesponserte Inhalte

    Gegendarstellung - leider mal wieder... Empty Re: Gegendarstellung - leider mal wieder...

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 5 Aug 2021 - 18:31