CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Cross-Skates mit Boot nach hinten versetzen?

    Peter Skater
    Peter Skater
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 332
    Anmeldedatum : 06.07.15
    Ort : Hofheim am Taunus

    Cross-Skates mit Boot nach hinten versetzen? Empty Cross-Skates mit Boot nach hinten versetzen?

    Beitrag  Peter Skater am Fr 4 Nov 2016 - 20:20


    Cross-Skates mit Boot nach hinten versetzen? Ja, das geht!

    Und so sieht es aus:

    Cross-Skates mit Boot nach hinten versetzen? Adapte10


    Der Boot ist durch eine Aluschiene, in die Löcher gebohrt wurden, ca 3 cm nach hinten versetzt worden.


    Da die Schiene bereits drei Löcher hat (Abstand 165 mm und 195 mm), braucht die Schiene auch nur drei Löcher:

    Cross-Skates mit Boot nach hinten versetzen? Adaper10


    Montiert wird das dann so, wie auf dem Bild. Der Boot "steht" quasi mit der Hacke auf der Schiene.

    Cross-Skates mit Boot nach hinten versetzen? Adapte11


    Wenn man flexibler im Versetzen sein will, bohrt man halt vier Löcher. Zwei passende Löcher für den Boot und zwei für die Befestigung an der Schiene.

    Ja, durch die Aluschiene und die zusätzliche Schraube ist das etwas mehr Gewicht. Durch das verbesserte Handling und Fahrgefühl, war mir das es wert.


    Gruß
    Peter Skater



    Geht raus und skatet!


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 7 Apr 2020 - 8:12