CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Eine Veranstaltung 2017 in Frankfurt

    Teilen
    avatar
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1065
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Eine Veranstaltung 2017 in Frankfurt

    Beitrag  Frank Röder am Sa 7 Okt 2017 - 8:57

    Wegen eines Aktes der De-Solidarisierung mit dem Betreiber dieses Foums, habe ich meinen (freiwilligen!) Betrag hier gelöscht, auch wenn Zusammenhänge dadruch zerstört werden.

    Eine weitere Berichterstattung findet auch im MAGAZIN nicht mehr statt, muss auch nicht, kostet nur mein Geld und das haben jetzt andere!

    Der fadee Beigeschmack: Leider gab es einen unschönen Zwischenfall, der hätte vermieden werden können, weil ich den Veranstalter schon vorher darauf hingewisen hatte. Der Verantalter ist zwar nicht "Täter", aber steht in der Verantwortung der Veranstaltungssicherheit. Ich habe zu bedenken gegeben, dass die Untetützung von meiner Seite und vielleicht auch anderer Sponsoren, durch solche Vorkommnusse gefährdet wird. Dem Sport geht es schon schlecht genug, lassen wir uns die kleinen lokalen Highlights doch nicht durch, herumziehende Hooligans sabotieren.
    No 
    Frank


    Zuletzt von Admin am Do 23 Aug 2018 - 6:56 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Meine Reaktion auf De-Solidarisierung - Berichterstattung eingestellt...)


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    54.000 km Cross-Skating seit 2005. 26 Cross-Skates in 13 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    avatar
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 511
    Anmeldedatum : 05.04.11

    Re: Eine Veranstaltung 2017 in Frankfurt

    Beitrag  Admin am Sa 16 Jun 2018 - 9:55

    Es ist "vollbracht", ich leiste keine Unterstütung mehr für diese Veranstaltung, natürlich auch nicht mehr mit allen meinen Medien und Möglichkeiten, die ich vorher dafür eingesetzt habe, jetzt bin ich "neutral" (schönes Wort!), passiv, inaktiv, Beobachter, in dieser Sache und weise auch nicht mehr fördernd darauf hin. Die Gründe wurden hinreichend belegt. Wer sich jetzt noch raushält, macht sich mitschuldig. Zur Schadenbegrenzung wurde nichts unternommen, also muss ich mich zu diesem Zweck bewegen und zwar so weit wie möglich weg von dort. Die Unruhe stiftenden "Hooligans" wollten das so und haben ihr Ziel erreicht, die Veranstaltung und der Frankfurter Cross-Skating Sport muss sich jetzt auf deren zuverlässige "Unterstützung" verlassen.  Sie kommen sicher gern zum Helfen und betreuen unserer lokalen Veranstaltungen. (ich gebe mal den Tipp ab: die Hilfe wird ausbleiben). Vergleichbares habe ich früher schon erlebt und es ist dann auch gründlich in die Hose gegangen, übrigens auch mit hohem Schaden auf meiner Seite, doch was zählt schon meine Erfahrung? Nie wieder Sponsoring, ist meine Lehre daraus, man fördet dabei nur die Falschen, legt dabei drauf und man bekommt dann womöglich vorgeworfen, dass man nichts mehr gibt, was ja auch stimmt
    Jetzt mach' ich am 3.Oktober, was ich schon vorher jeden 3. Oktober seit 2006 gemacht habe. Ich biete wieder die traditionelle "Tour der Deutschen Einheit" an oder alternativ andere "Trainings-Wettkämpfe". Den 3.Oktober habe ich nicht erfunden, aber sorry, ich war der Erste zur an diesem Datum versucht hat Cross-Skater zu bewegen.

    Frank (in der Funktion als Admin, der die Kohle für dieses Forum zusammenhalten muss)


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |    Der Cross-Skating VIDEO-Kanal  | Impressum

    Sascha

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 05.03.14

    Re: Eine Veranstaltung 2017 in Frankfurt

    Beitrag  Sascha am Sa 25 Aug 2018 - 20:30

    Ein "Daumen hoch" für so viel Charakterstärke, kann man ja hier nicht geben, daher: FIND ICH GUT!

    Sascha

    Thomas Maurer

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 28.12.15

    Re: Eine Veranstaltung 2017 in Frankfurt

    Beitrag  Thomas Maurer am So 2 Sep 2018 - 20:19

    Da ich genau weiß, um wen es sich handelt, der da Sponsoren und Teilnehmern abschreckt, kann ich nur sagen: Kein Wunder!
    Es ist immer schade, wenn Veranstaltungen den Bach runter gehen, weil auch immer ein Teil des Sports dabei mit absackt. Ich ich besuche deswegen schon seit 20 Jahren keine Fußballspiele mehr und werde mich aus ähnlichen Gründen auch nicht bei Cross-Skating Events einfinden wo dieser DOedel mit Anhang und sein undemokratisch eingefärbtes Selfie-Dickerchen auftreten. Aber die Veranstalter haben es in der Hand, keiner muss sich auf der Nase herumtanzen lassen, ich werde es jedenfalls nicht tun. Ich muss durchaus sagen, Danke für keine Berichterstattung von solchen Veranstaltungen. cheers

    Thomas

    Gesponserte Inhalte

    Re: Eine Veranstaltung 2017 in Frankfurt

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16 Dez 2018 - 14:10