CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe um, bevor ihr euch anmeldet. Mit der Anmeldung kann man dann an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe um, bevor ihr euch anmeldet. Mit der Anmeldung kann man dann an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Gastzugang
    Gastzugang

    Anzahl der Beiträge : 180
    Anmeldedatum : 14.05.11

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Gastzugang Mo 20 Apr 2020 - 13:52

    Hallo liebe Leute!

    Also zuerst möchte euch loben: Ein sehr tolles Forum! Aber ihr habt auch ein sehr tolles Onlinemagazin, auf das mich der Sascha mit seinen Beitrag aufmerksam gemacht habt. Das war die Sache mit den "FuKjK". Total lustig!
    http://www.cross-skating.de/babylon-xviii-fachbegriffe-des-cross-skating-sports/
    http://www.cross-skating.de/ergebnisse/

    Super ist die Idee mit den "Virteller Wettkampf Weltweit". Das hab ich gleich mitgemacht.
    Im Magazin bitte dort, bei den Ergebnisse, meinen Namen korrigieren. Ich bin Lars und nicht Klaas. Ich habe dort auch gelesen, dass man für Corona spenden konnte. Das möchte ich bitte nachholen.

    Ich freue, mich am Sonntag noch einmal virtuell zu starten. Cross kann ich viel besser, ich hoffe dann vielleicht nicht letzter zu werden. Auf meine Wegen sind viel Kilometer "kasseien", auf Deutsch Kopfstein-Pflaster. Das ist sehr langsam und kostet viel Kraft. Ich bin auf hartem Belag nicht schnell, aber auf leichte Crosswege, ohne kasseien, bin ich fast so schnell wie auf Asphaltwegen. Aber ein sehr gute Idee, die "ganze Welt" in einen "Virtueller Wettkampf" zu schicken!

    Allerbeste Grüße an euch!
    Lars
    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1097
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Frank Röder Mo 20 Apr 2020 - 14:11

    Hallo Lars,

    entschuldige den Fehler mit deinem Namen, ist werde ihn korrigieren. Ich bin ebenfalls sehr gespannt auf nächsten Sonntag. Natürlich könnt ihr auch wieder Spenden.
    Überrascht war ich selbstüber meine Zeit, die ohen spezailles Wettkampftraining möglich war, aber ganz besondere Hochachtung vor Rolfs Leistung. Die Wert sind zwar alle "korrigiert" aber nur so geht es, dassdie paar Leute in einem "Wettkampf" antreten. Generell halte ich das zwar auch für die beste Art Sportler zu bewerten, aber es würde natürlich die Motivation bei den "Helden des Sports" total zerstören, wenn plötzlich alten Männer oder Frauen in direkter konkurrnez zu ohnen stünden. Ja, die Bestleistungskurve wird völlig abgeflacht, was aber auch bedeutet, dass man mit einer Leitungsbewertung nach der Relativ-Zeiten-Tabelle lebenslang an seinen persönlichen Bestezeiten arbeiten kann. Und genau so ist's gedacht: Ewige Motvation, denn das Alter und das Geschlecht fallen als "Ausrede" weg.
    Die Idee zu diesen Wettkampfen habe ich von einem marokanischen Freund, sie stammt also nicht von mir. Dort tragen befreudete Sporter wohl Crossläufe auf diese Weise aus, wenn sie auch keine Trainingspartner vor Ort haben. Das erinnert doch stark an die Situation im Cross-Skating. Mit genügt's ehrlich gesagt, da ich ja ohnehin erklärt habe nicht mehr an Cross-Skating Wettkämpfen teilzunehmen. Solche virtuellen Events unterstütze ich aber gern. Kostet ja nichts und ich cross-skate ja ohnehin oder teste immer mal meine Form. Kann, von mir aus, gern so weiter gehen. Smile

    Frank


    Zuletzt von Frank Röder am Di 28 Apr 2020 - 9:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Über 66.000 km Cross-Skating seit 2004. 28 Cross-Skates in mehr als 16 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; aktueller Lieblings-Cross-Skate: "X8.3"-Prototyp aus Voll-Karbon. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    avatar
    Jens

    Anzahl der Beiträge : 34
    Anmeldedatum : 19.04.18
    Ort : Berlin

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Jens Mi 22 Apr 2020 - 17:48

    Hallo Frank,

    kannst Du den virtuellen „weltweiten 10er“ mal hier erläutern? Und auch die Spenden-Aktion?

    Viele Grüße

    Jens
    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1097
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Frank Röder Di 28 Apr 2020 - 10:05

    Hallo Jens,

    die Idee wurde mir von Cross-Skatern nahegelegt, die eigentlich zu einer Tour kommen wollte und verunsichert waren, was stattfinden darf und was nicht. Da Individualtraining immer noch erlaubt ist machen wir es einfach so wie ganz Anfang, als sich die Cross-Skater noch nicht begegnen konnten, aber wissen wollten,wo sie stehen.
    Wir messen einfach auf Vertrauensbasis unsere Zeiten auf den jeweiligen Strecken, die man ja heute sehr genau per GPS messen kann. Das "Rennen" findet dann planetenweit am gleiceh Tag statt, aber die Uhrzeit ist individuell. Die Endzeiten rechne ich dann mit dem Alter und dem Geschlecht der Teilnehmer nach der "Relativzeiten-Tabelle" in vergleichbare Werte um. Wer danch vorn leigt, hat dann einfach gewollen, das kann dann ein trainierter 90-jähriger "Greiß" ebenso sein,wie ein fitte Frau oder der übliche Siegertyp "junger Bursche in den besten Jahren".
    Beim "Straßenrennen" geht das noch ziemlich genau, man sucht sich selbst eine möglichst schnelle Strecke und drückt auf die Stoppuhr.
    Die Cross-Variante, die jetzt am Sonntag stattgefunden hatte, war das wohl mehr ein persönlicher Formtest, da jeder andere Strecken hatte. Außer meiner Frau und mir sich wohl keine zwei Sportler auf der gleichen Strecke geskatet und die Unterschiede im Schwierigkeitgrad waren wohl ziemlich groß. Auch hier kann man sich eine schnelle "Wald-Autobahn" für schnelle Zeiten suchen, aber unsere sonst sehr schnelle Waldstrecke, war von teifem Staub bedeckt und ich vermute, dass die Strecken der anderen Teilnehmer auch alle deutlich langsamer waren, als unter Idealbedingungen.
    Ich hatte gehofft, dasss auch Fotos geschossen werden, aber klar, wenn jeder allein unterwegs ist, wird das schwieriger. Aber egal, wir tun auf diese Weise ja auch etwas gemeinsam, wenn auch auf der ganzen Welt, was in diesem Fall wohl nur drei Länder waren.
    Die Ergebnisse des Cross-Rennens stehen jetzt hier: http://www.cross-skating.de/ergebnisse/
    Ich bin beinahe etwas überrascht über die Teilnehmerzahl, weil man ja zur Zeit bei realen Rennen kaum noch die Teilnehmerzahlen der Jahre 2005 oder 2006 zusammenbekommt. Damals hatten wir um die 10 Leute in kleinen, realen Rennen, die eigentlich auch nur kostenlose Trainingsrennen waren. Vielleicht sind die virtuellen Rennen erst einmal eine gute Lösung und womöglich auch nach Corona eine Veranstaltungart, die ihrer Freunde findet. Manche sind ja so einem vergleichenden Test gegenüber nicht abgeneigt, aber scheuen die Teilnahme an  Rennen aus anderen Gründen (Reiseaufwand, Statgeld...?). Und die Relativzeiten-Tabelle ermöglicht es ja ohnehin jedes Jahr auf's Neue gegen seine eigenen Relativ-Bestzeiten anzutreten und auch noch persönliche (Relativ-)Bestzeiten aufzustellen, wenn man älter wird.

    Frank

    P.S.: Lars, du hast ja eine sehr offensichtliche Stärke im Crossfahren, da deine Zeit schneller war, als auf Asphalt. Das hattest du so auch schon "angesagt", super!


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Über 66.000 km Cross-Skating seit 2004. 28 Cross-Skates in mehr als 16 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; aktueller Lieblings-Cross-Skate: "X8.3"-Prototyp aus Voll-Karbon. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    DoCRoss
    DoCRoss

    Anzahl der Beiträge : 12
    Anmeldedatum : 03.10.18

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  DoCRoss Di 28 Apr 2020 - 17:58

    Hallo Frank und alle virtuellen Mitstreiter,

    die virtuellen Rennen haben mir viel Spaß gemacht. Auch ohne Gegner macht das richtig Laune und man stellt Überlegungen wie beim realen Wettkampf an. Habe vorher noch keine Wettkämpfe mit Cross-Skates gemacht, aber klar, warum nicht so? Die Hemmschwelle zur Teilnahme ist wirklich niedrig, genauer gesagt: Es gibt für mich eigentlich kaum eine Ausrede nicht daran teilzunehmen.
    Aber der Staub auf meiner 5-km-Crossrunde zwischen den Spargel-Äckern war doch sehr heftig, hat mich bestimmt zwei Minuten extra gekostet. Auf der zweiten Runde habe ich ganz schön nachgelassen. Trotzdem eine gute Idee. Bitte mehr davon!

    Grüße vom rollenden Roli
    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1097
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Frank Röder Di 28 Apr 2020 - 18:57

    Freut mich, dass es euch gefallen hat!
    Leider habe ich die Aktionen schlecht beworben, ehrlich gesagt ist meine Motivation zu Wettkämpfen ziemlich gering geworden, aber das hat nun wirklich Spaß gemacht und Leistungstests fahre ich ja immer noch regelmäßig für meine Trainingsteuerung. Wenn jemand eine Idee hat, wie man die Cross-Wettkämpfe etwas mehr "standardisieren" kann, bin ich für Vorschläge offen. Es gibt ja die Strecken-Schwierigkeitsgrade, die halbwegs definiert sind, aber das macht es auf der anderen Seite auch wieder komplizierter.
    Am 9. Mai habe ich jetzt einfach mal das nächste virtuelle Rennen angesetzt: http://www.cross-skating.de/veranstaltungskalender/

    Bleibt gesund Leute!
    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Über 66.000 km Cross-Skating seit 2004. 28 Cross-Skates in mehr als 16 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; aktueller Lieblings-Cross-Skate: "X8.3"-Prototyp aus Voll-Karbon. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    avatar
    Jens

    Anzahl der Beiträge : 34
    Anmeldedatum : 19.04.18
    Ort : Berlin

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Jens Fr 1 Mai 2020 - 12:08

    Danke für die Erklärung des virtuellen Zehners, Frank! Großartige Idee.

    Kannst Du auch noch etwas zur Anti-Corona-Spende schreiben?

    Viele Grüße

    Jens
    avatar
    Jens

    Anzahl der Beiträge : 34
    Anmeldedatum : 19.04.18
    Ort : Berlin

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Jens Di 5 Mai 2020 - 8:54

    Habe noch ein paar Details zum Zehner und zum Spenden gefunden: http://www.cross-skating.de/veranstaltungskalender/.
    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1097
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Frank Röder Di 5 Mai 2020 - 17:12

    Hallo Jens,

    die Spenden der ersten zwei Veranstaltungen haben wir der Tafel bei uns in Groß-Gerau gespendet, die hatten (haben) gerade Land unter. Ein Teil der Spenden ist später eingegangen, so dass ich nochmal einen kleinen Betrag an die Tafel weiterleiten werde. Da kann man sich gern noch anschließen oder es selbst tun. I love you
    Für den 9./10. Mai ist jetzt eine Idee, etwas gegen die Heuschreckenplage in Ostafrika zu spenden, wo die Menschen jetzt auch unter Corona leiden. Dort kämpft man mit zwei Helikoptern auf einer Fläche so groß, wie ein Bundesland, gegen die Viehcher. Und wir Deutschen kaufen gleichzeitig atomwaffenfähige Kampfjets von Trumps Geschäftfreunden ein - geht noch? Wie wär's mal mit 100 Helis zum gleichen Preis? Denn wer von dort flüchten muss, steht morgen vor unserer Tür - das tut keiner freiwillig und wir könnten das vielleicht verhindern.

    Ich stelle gerade fest, dass ich vielleicht gar nicht an diesem Wocheende teilnehmen kann. Habe wichtige Termine reinbekommen, nein, keine "Kurse", die sind bis 10. mindestens Mai noch nicht erlaubt.

    Überall ist Hilfe nötig, so viel kann man gar nicht cross-skaten. No
    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Über 66.000 km Cross-Skating seit 2004. 28 Cross-Skates in mehr als 16 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; aktueller Lieblings-Cross-Skate: "X8.3"-Prototyp aus Voll-Karbon. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    Skatemarie
    Skatemarie

    Anzahl der Beiträge : 65
    Anmeldedatum : 19.12.12

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Skatemarie Di 26 Mai 2020 - 19:58

    Die Idee finde ich gut und motivierend, ich muss nur einen "passenden Tag" finden mich bei sowas einmal einzuklinken. Komisch ich dachte, "machtse einfach mal mit", aber ich habe immer wieder gute Ausreden gefunden. Trotzdem ist das der richtige Weg. Viel besser als das theroretische herumberaten und "wann können wir wieder tun, was wir wollen"-Diskussionen im Forum der Alu-Hüte. Warum das so ein Forum ist. Kein Ahnung, aber der Oberberater Otto Eder hat sich dort am 12. Mai als Impfgegener geoutet. Schön blöd, finde ich und ein guter Grund nichts mehr auf seine Meinung zu geben, von der ich ohnehin noch nie viel gehalten habe.

    Rollt weiter Leute!
    Eure Mary
    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1097
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Frank Röder Mi 27 Mai 2020 - 10:18

    Hallo Mary,

    schon krass, was Moderatoren dort zulassen. Aber gut so, sollen sie das nur tun, denn das stellt doch die Einstellung klar. Und was die angesprochene/n Person/en betrifft, und das ist nur meine persönliche Erfahrung und Meinung, so gebe ich keinen Pfifferling auf die Meinung beratungsresistenter Personen, die mich mehrfach belogen haben und für ihr Gewinnstreben instrumetalisieren wollten. Alle Aussagen die aus dieser Richtung kommen bewerte ich mit einem Wahrheitsgehalt von null. Daher spielen auch deren weltanschaulichen Meinungen keine Rolle für mich. Ob sie Angst davor haben sich totimpfen zu lassen oder von der Erdscheibe herunter zu fallen ist mir egal. Das Mittelalter war gestern und erlebt als Mode- und Meinungstrend nur eine kleine virtuelle Renaissance, die aber keine Rolle in der weiteren Geschichte spielen wird. Lasst die "Alus" weiterspinnen, aber seid konsequent und geht einfach nicht dort hin, wo sie herumspinnen und klickt auch nicht dort rein wo sie das tun, denn manche können auch aus Spinnerei ein Geschäft machen.  drunken
    No
    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Über 66.000 km Cross-Skating seit 2004. 28 Cross-Skates in mehr als 16 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; aktueller Lieblings-Cross-Skate: "X8.3"-Prototyp aus Voll-Karbon. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    Gunt
    Gunt

    Anzahl der Beiträge : 33
    Anmeldedatum : 23.10.15

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Gunt Do 28 Mai 2020 - 12:38

    Ja, ja, die Alus. In den Gehrinen verstorbener Alzheimerpatienten wurden erhöhte Aluminiumwerte* gefunden. Es sieht daher so aus, als sei es nicht besonders gesund Aluminium einzunehmen oder durch längeren Hautkontakt aufzunehmem. Ich würde schon deswegen vom exzessiven Tragen von Alu-Hüten abraten.   king  
    Wer nicht geimpft werden will (Womit eigentlich? Mit einem eingebideten, bedrohlichen Impfstoff?), soll zur Seite treten und mich bitte in der Wartsschlage aufrücken lassen. Ich wäre froh drum, wenn diese bewährte Maßnahme an mir bald wieder Anwedung finden würde. Deswegen habe ich auch kein Polio, keine Masern, keine Röteln usw. und gebe diese Krankheiten auch nicht an andere weiter. Corona-Impfzwang? Davon war auch nie die Rede, außer unter den Alus. Dort wurde offensichtlich dieser Unsinn der vielen hundert Ängste auch ausgedacht. An Medizin und Naturwissenschaften kann man glauben oder nicht, das macht ihre nachgewiesenen Wirkungen aber trotzdem nicht zur Glaubensfrage. Auch an Religionen oder esotrische Glaubensrichtungen kann man glauben oder nicht, das kann den Wahrheitsgehalt ihrer Legenden und Glaubensgrundsätze aber weder belegen noch widerlegen, es bleibt Glaube.
    Zwingend kommen nur Naturgesetze zur Anwednung. Sogar ganz ohne dreifache demokratische Gewaltenteilung, wirken sie direkt auf jeden Menschen: die Schwerkraft, die Phyisik, die Virologie usw.. Und dem Virus ist dabei unsere Meinung oder Weltanschauung völlig egal! Ich hebe sogar hervor, dass fast alle Religionen das sogar akzeptieren, wie uns die größtenteils gute Einhaltung der behördlichen Anordnungen in vielen religiösen Gemeinden zeigt. Einige Ausnahmen sind wiede ein paar ganz "Unsterbliche", die sich für was Besonderes halten, aber das sind Ausnahmen.
    Aber das weicht schon ziemlich vom Thema ab.

    Gunt

    * Alu gibt es überall auf dem Planeten. Als Bestandteil vom Lehm und Ton, dürften sogar Töpfer über die Haut über längere Zeit eine gewisse Dosis Aluminium aufnehmen. Wer ist noch einmal Töpfer? Kann das sein, dieser "Erfinder" aus der Alpenrepublik?
    avatar
    Nobbi

    Anzahl der Beiträge : 31
    Anmeldedatum : 21.06.14

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Nobbi Do 28 Mai 2020 - 13:02

    Hallo Leute,

    mit gefällt die Idee mit den virtuellen Rennen auch sehr gut. Sollte man langfrsitig unbedingt beibehalten. Mich spricht es prizipiell sogar mehr an, als Wettkämpfe mit Gegnern "zum Anfassen". Windschattenfahren ist zur Zeit ja nicht zu empfehlen und ausreichende drei bis vier Meter hintereinander herzufahren, das geht zwar gut beim Trainings-Treff, aber ist keine Option für Wettkämpfe. Gestern ist eine Virus-Wolke von rund zehn Rennradfahrern im Pulk an mir vorbeigeradelt. Natürlich viel zu dicht. Scheiß doch auf 1,5 Meter Corona- und Verkehrssicherheits-Abstand, hier kommen die Helden! Habe den Kopf noch zur Seite gedreht und die "Druckwelle" auf die Backe bekommen. Mit wäre unwohl, wenn sich Cross-Skater durch dichtes Windschattenfahren genauso asozial verhalten würden, wie diese Radsportler-Gruppe.
    Virtuelle Cross-Skating Rennen sind gut, mir gefallen sie und ich werde auch mal mitmachen.

    Nobbi
    avatar
    Thomas Maurer

    Anzahl der Beiträge : 24
    Anmeldedatum : 28.12.15

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Thomas Maurer Do 28 Mai 2020 - 22:19

    Hallo Nobbi,

    gehört auch nicht zum Thema, aber das mit der miesen Moderation dort, war ja der Grund, dass ich dort nicht mehr aktiv wurde. Die haben Hinz-und-Kunz verlinkt, aber eben nur die beiden, und alle anderen, die wohl nicht in deren Seilschaft waren, bestenfalls sehr umstädnlich verlinkt. Oder auch Links gelöscht. Eine Hand wäscht die andere. Aber wieder nur die eine die andre, die der "der richtigen Partei" angehört. Ganz andere Händeoder sogar Füße wurde dort benachteiligt, ignriert oder soager zensiert. Mich wundert es nur, dass dort überhaupt noch Leute mit etwa Verstand mitmachen. Woanders wehrt man sich doch vehement gegen solche Eingiffe. Ich will jetzt nicht auf "Meinungsfreiheit" pochen, die kann jeder in seinem eigenen Forum jederzeit ausüben, da man sie auf fremden Plattformen nicht einfordern kann, aber diese verlogene Manipularion, das nachträgliche Verändern von Beiträgen unter der hochgehaltenen Fahne der Neutralität ging mit auf den Keks. Die verstoßen gegen ihre eigenen Forumsreglen und so einige Gesetze diese Kaspers. Jedenfalls, da das Schatten-Forum so hemdsärmlig moderiert wird, wimmelt das Ding nur so von toten Links, was ja auch Nachteile hat.

    Tschau,
    euer Thomas
    Admin
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 511
    Anmeldedatum : 05.04.11

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Admin Di 21 Jul 2020 - 7:45

    Hallo Nobbi,

    deine Überlegung ist richtig und bei den ersten "echten" Bergrennen, die es in diesem Jahr an der Bergstraße gibt, gelten sogar noch weitere Abstandsregeln. Menschen lernen manchmal aus Krisen.
    Siehe aktuell: http://www.cross-skating.de/veranstaltungskalender/

    Admin


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |    Der Cross-Skating VIDEO-Kanal  | Impressum | Nur Cross-Skating ist Cross-Skating | Wer crossskatet, bricht Stöcke ab | 3 Prozent der Erdoberfläche bestehen aus Gullylöchern

    Gesponserte Inhalte

    Virtueller Zehner auf der ganzen Welt Empty Re: Virtueller Zehner auf der ganzen Welt

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16 Mai 2021 - 7:26