CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stell eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Skike V07, Baujahr 2010 behalten?

    Teilen
    avatar
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1065
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Skike V07, Baujahr 2010 behalten?

    Beitrag  Frank Röder am Sa 25 Mai 2013 - 18:56

    Die Frage kam von "Land-Ei":
    Ein Sportsfreund (Marathonläufer) hat von einem Kollegen ein Paar Skike V07, Baujahr 2009 oder 10, sehr günstig bekommen und hat mich gefragt, ob das sinvoll ist und was er beachten soll. Da ich die gleichen hatte, nur in schwarz, habe ich ihm geraten, 1. Rahmenverstärkung kaufen, 2. schräg gefahrene Reifen wechseln, 3. wenn es klappert die Upgrade-Sprunggelenklager einbauen und dann sei er auf der sicheren Seite. Sonst noch was zu beachten?

    Richtig, Winni(e) hat ja schon sinngemäß das Gleiche geantwortet. Punkt 1 ist sinnvoll, bei Punkt 2 empfehlen sich Blackarmada Reifen oder auch der CST und zu Punkt 3 kann ich nur ergänzen, dass das Teil unter Tuning-Sprunggelenklager gehandelt wird, nur damit er das Teil auch findet.
    Wünsche deinem Sportsfreund viel Spaß, DU bist jetzt dafür verantwortlich ihn bei Laune zu halten.
    Wink
    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    54.000 km Cross-Skating seit 2005. 26 Cross-Skates in 13 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 20 Nov 2018 - 9:09