CROSS-SKATING-FORUM.de - das größte Fachforum des Sports

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe im öffentlichen Berich um, bevor ihr euch anmeldet. Wer sich dann anmeldet kann man dann im Forum an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

CROSS-SKATING-FORUM.de - das größte Fachforum des Sports

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe im öffentlichen Berich um, bevor ihr euch anmeldet. Wer sich dann anmeldet kann man dann im Forum an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

CROSS-SKATING-FORUM.de - das größte Fachforum des Sports

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
CROSS-SKATING-FORUM.de - das größte Fachforum des Sports

Seit 2004 Cross-Skating pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Material. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuell, kritisch, konstruktiv, authentisch, ehrlich, kurz & knackig.


    64521 Drei-Seen-Tour von Groß-Gerau (34 km)

    Frank Röder
    Frank Röder


    Anzahl der Beiträge : 1112
    Anmeldedatum : 06.04.11

    64521 Drei-Seen-Tour von Groß-Gerau (34 km) Empty 64521 Drei-Seen-Tour von Groß-Gerau (34 km)

    Beitrag  Frank Röder Di 29 Aug 2017 - 20:48

    http://www.gmap-pedometer.com/?r=7133601
    Eine schöne Drei-Seen-Tour bin ich gestern gerollt. Dabei bin am Steinrodsee bei Gräfenhausen, am Bornbruchsee bei Mörfelden und am Hegbachsee bei Nauheim vorbeigekommen. Die Tour wurde durch eine Tunnelsperrung in Mörfelden rund 1,2 km länger als geplant und ist sonst gut 34 km lang, davon ein Drittel Waldwege. Höhenmeter gibt es so gut wie keine, man muss aber bedenken, dass die Runde, entgegen dem Uhrzeigersinn gerollt (so wie ich sie gerollt bin), die meisten Cross-Abschnitte erst in der zweiten Streckenhälfte enthält. Ich bin die Runde genau in einem 17er Schnitt gefahren, gefühlt zwar sehr entspannt, aber habe am Ende schon gespürt, dass man in den gut 2 Stunden durchaus seine gut 2000 kcal raushaut. Aber man rollt einfach sehr entspannt und kann super abschalten.

    Viel Spaß!
    Frank

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 17 Jun 2024 - 7:04