CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Frankfurt am Main: Grüngürtel-Tour, 65 km

    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1074
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Frankfurt am Main: Grüngürtel-Tour, 65 km Empty Frankfurt am Main: Grüngürtel-Tour, 65 km

    Beitrag  Frank Röder am So 11 Okt 2015 - 22:59

    Die Frankfruter Varainte einer Grüngürtel Tour ist hier:

    http://www.ich-geh-wandern.de/frankfurter-gr%C3%BCng%C3%BCrtel-rundwanderweg

    Man findet im WWW aber noch zahlreiche andere Quellen zu diesem Thema.
    Weitere Grüngürtel oder auch "Grüne Ringe" findet man hier. Also in Hannover (160 km), Leipzig (135 km), Hamburg (Suchbegriffe "Grünes Netz", "1. Grüner Ring" und "2. Grüner Ring" (100 km) , Bremen (130-220 km) und sicher noch ein paar Städten, die auf die Schnelle nicht erwähnt wurden. Die erwähnten Orte haben leider ziemlich lange grüne Ringe,
    Die langen Touren über 70 km kann man schon nicht mehr zu den sportlichen Jedermanns-Touren zählen, sie gehen schon etwas ins Extreme. Wer daruf steht, kann sich auch die 190 km lange "Regionalparkrunde" rund um Frankfurt am Main einverleiben.

    Besonders bewerben in Form der "Aktion Grüne Ringe und Grüngürtel-Touren", möchten wir ab 2016 besonders die Streckenlänge um 60 km, weil dies für Breitensportler noch eine realisierebare und "vernünftige" Distanz für einen Tagesausflug sein dürfte. Von der sportlichen Seite betrachtet wäre die erbrachte Leistung größer als die einen Marathonlauf zu absolvieren, daher soll mit jeder seriös angebotenen Tour, nicht nur eine sichere Führung über die Runde, sondern auch ein aufbauendes Training in jeder Region anbgeboten werden, die diese Leistung auch sicher ermöglicht.

    Wie schaut's aus?. Wer hat noch Vorschläge und wer ist dabei 2016?
    What a Face
    Frank


    P.S: Bitte Nachtrag unten lesen!


    Zuletzt von Frank Röder am Do 22 Okt 2015 - 12:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : P.S.)


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Rund 60.000 km Cross-Skating seit 2005. 27 Cross-Skates in 15 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1074
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Frankfurt am Main: Grüngürtel-Tour, 65 km Empty Re: Frankfurt am Main: Grüngürtel-Tour, 65 km

    Beitrag  Frank Röder am Do 22 Okt 2015 - 12:11

    Wichtiger Nachtrag:
    Vergesst die original Grüngürtel-Runde in Frankfurt mit Cross-Skates!
    Zu schwer, zu hart, zu frustierend, trotz touristisch sehr interessanter Aussichten unterwegs. Bin gestern mit dem Cross-Rad nur durch beherzten Einsatz einigermaßen rum gekommen.
    An der Idee auf die "60-km-für-Jedermann" zuzusteuern möchte ich aber für 2016 festhalten. Entweder modifizieren wir die Runde in Frankfurt passend für Cross-Skater (viel Arbeit!) oder ich bastele etwas Passendes im Kreis Groß-Gerau zusammen.

    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Rund 60.000 km Cross-Skating seit 2005. 27 Cross-Skates in 15 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    Gerald
    Gerald

    Anzahl der Beiträge : 46
    Anmeldedatum : 07.05.11
    Alter : 53
    Ort : Frankfurt am Main

    Frankfurt am Main: Grüngürtel-Tour, 65 km Empty Re: Frankfurt am Main: Grüngürtel-Tour, 65 km

    Beitrag  Gerald am Mo 2 Nov 2015 - 9:31

    Hallo Frank,

    was genau ist denn bitteschön am Grün-Gürtel-Frankfurt "zu schwer, zu hart, zu frustrierend"?
    Bis auf das Stückchen durch den Wald rund um den alten Golfplatz und kurz hinter der Oberschweinsteige (an beiden Stellen wurde frisch "feingeschottert") ist die Strecke doch ein Cross-Skater Traum.

    Das sind gerade mal knapp 10-15 Kilometer und die sind halt cross :-)
    Der Rest der Strecke ist Asphalt und wassergebundener fester Weg. Oder sollte es sich in den letzten Woche dramatisch verändert haben?

    Grüße aus Frankfurt
    Gerald
    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1074
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Frankfurt am Main: Grüngürtel-Tour, 65 km Empty Re: Frankfurt am Main: Grüngürtel-Tour, 65 km

    Beitrag  Frank Röder am Mo 2 Nov 2015 - 11:00

    Hallo Gerald,

    die Strecke ist landschaftlich wirklich sehr schön und für Wanderer gar kein Problem, aber sie würde leider ohen Rücksicht auf jeder Art von Rädern geplant.
    Auf der Seite, die ich ober verlinkt habe gibt es einen Download für die entsprechende GPX (oder auch KML?) Datei, ich habe dann verscuht der Route exakt wie angegeben zu folgen.
    Ich bin beim Landsssportbund gestartet und im Uhrziegersinngefahren, also "verkehrt" herum. Schon nach wenigen km kamen Wege mit viel Schotter, die schon gut die Hälfte derer, die ich als potnztielle Interessente für die Tour aussortiert hätte. Dann kamen Wege mit fingerdicken Wurzeln mit Abständen von 5 bis 15 cm, so dass mein Schädel so rumpelte, dass ich hofft, dass meine Zahärtin bei den Inlays gut Arbeit geleistet hatte. Das schränkte dann schon die Fahrbarkeit dieses Sektion auf dicke 8-Zoll Skates ein und auch das ohne Spaßgarantie. Als ich noch keine 10 km hinter mir hatte ging es über ca. 1 km Holzstege durch ein Moorgebiet nahe den Höchst Werken, die man ohne Stockeinsatz fahren müsste, aber eingentlich nicht kann, weil es einge bis zu 5 cm Holzstufen auf deisem Steg gibt. Danach waren einige Wege komplett mit grünbem Gras beachsen oder hatten nur 10 cm Fahrspur.
    Dann endlich ging es in Höchst an die Nidda, also auf Cross-Skater Idealterrain. Ein Stunde später klebte ich aber schon mit dem Cross-Rad an den Hängen um Berkersheim, die ich noch passabel hochkam, aber Probleme mit den Cross-Skates auf diesen Wegen sind fast sicher: Feinschotter (okay), Gras (neee) oder sehr schmale Fahrspuren (Doppelstockschub!). Das ist alles noch zu überleben, aber damit wäre die Tour schon ein Survival-Training und kein realistisches Ziel mehr für nur etwas motiviertere Breitensportler.
    Dannn kam die sehr schöne Passage den Lohberg, überweigend hinunter, aber auch mit einem kurzen giftigen Anstieg. Dann weiter, eher bergab nach Bergen in den Weinberg. Dort ging dir Route eine tollen Wanderweg hinunnter, mehr als ein Kilometer mit Gefälen bis 13 % auf Schotter, Naturboden und sehr schmalen Wegen. Fahrbar ist auch das, aber man müsste die Bremse unterwegs (ab)kühlen (lassen) und kleinere Fahrfehler wären dort sicher eine Sturzursache.
    War das geschafft hat, brauch danach sicher eine Pause um die schloternden Knie zu beruhigen.
    Dann ging es relativ einfach weiter druch den Enkheimer Wald, zum Eisstadion, druch den Ostpark, an der EZB vorbei, über den Main (Treppe raus und wieder runter) bis auf die schöne Südseite ders Mains. Technisch geht es dann bei zur Gerbermühle sehr gut, dann aber nach Süden und dann runden Kilometer stets bergauf, auf Asphalt, also auch üpberlebbar. Spätestens hier wäre aber der Spaß für normale Cross-Skater vorbei, das bereits gut 50 teilweise zermürbende Kilometer absolviert wären. Dann im Wald ging als über schöne Wanderwege weiter, die oft eine zu tiefe Bodenqualtät aufweisen (hoher Sandanteil). Ich haben mich gewundert, warum nicht festere Parallelwege oder Alternativen gewählt wurden, aber die Tour wurde ja ursprünglich nicht für Cross-Skates geplant und so fühlen sich eben Quasi-Reitwege unter dem Wanderschuh eben natürlicher an. Über die Wunder der Frankfurter Stadwaldes habe ich wirklich gestaut, da ich sie sogar als alter Frankfurter kaum kannte, aber die letzten Kilometer dann auf einem Weg der wohlt tatsächlich ein Reitweg war, das überzuegt mich davon, dass dir Grüngürtel-Tour das Prädikat, "untauglich für alles bis zum Touren-Rad" verdient, denn ich war ein oder zwei km aus dem Sattel im ersten Gang unterwegs, damit ich nicht schieben muste. Wenn man einmal kurze extreme Abschnitte einmal darauf hin testet, ob sie überhaupt fahrbar sind, ist das die eine Sache, wenn sich solche Schwierigkeitsgrade aber alle paar km häufen, da ist sie die Tour als Ganzes nicht fahrbar, wobei mich die letzten km überzuegt haben, dass man dort auch mit Gewelt keine 100 Meter fahren könnte.
    Wir müssten uns eine in großen Teilen Aternativ-Tour austürfeln um dort halbwegs herum zu kommen.

    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Rund 60.000 km Cross-Skating seit 2005. 27 Cross-Skates in 15 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    Gerald
    Gerald

    Anzahl der Beiträge : 46
    Anmeldedatum : 07.05.11
    Alter : 53
    Ort : Frankfurt am Main

    Frankfurt am Main: Grüngürtel-Tour, 65 km Empty Re: Frankfurt am Main: Grüngürtel-Tour, 65 km

    Beitrag  Gerald am Mo 2 Nov 2015 - 11:29

    Hi Frank,

    ja liest sich wie die Tour, allerdings gibt es vor Höchst zwei super Alternativen die für uns Cross-Skater echt leicht befahrbar sind, ebenso vor dem Lohrberg. Allerdings ist die 65 Kilometer Runde wohl nichts für den Durchschnitt, da gebe ich Dir recht. Die Strecke muss man im Frühjahr und Sommer fahren dann ist der Schotter weitestgehend verfestigt. Aktuell ist das alles frisch geschottert.

    Ciao
    Gerald

    Gesponserte Inhalte

    Frankfurt am Main: Grüngürtel-Tour, 65 km Empty Re: Frankfurt am Main: Grüngürtel-Tour, 65 km

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 29 März 2020 - 13:47