CROSS-SKATING-FORUM.de - das größte Fachforum des Sports

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe im öffentlichen Berich um, bevor ihr euch anmeldet. Wer sich dann anmeldet kann man dann im Forum an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

CROSS-SKATING-FORUM.de - das größte Fachforum des Sports

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe im öffentlichen Berich um, bevor ihr euch anmeldet. Wer sich dann anmeldet kann man dann im Forum an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

CROSS-SKATING-FORUM.de - das größte Fachforum des Sports

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
CROSS-SKATING-FORUM.de - das größte Fachforum des Sports

Seit 2004 Cross-Skating pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Material. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuell, kritisch, konstruktiv, authentisch, ehrlich, kurz & knackig.


    64521 City und Nacht-Marathon in Groß-Gerau - 42 km

    Frank Röder
    Frank Röder


    Anzahl der Beiträge : 1112
    Anmeldedatum : 06.04.11

    64521 City und Nacht-Marathon in Groß-Gerau - 42 km Empty 64521 City und Nacht-Marathon in Groß-Gerau - 42 km

    Beitrag  Frank Röder Mi 15 Feb 2017 - 12:00

    Habe mir eine nette Runde über Radwege und durch Wohngebiete ausgedacht, die fast ohne Cross-Anteile auch nachts gefahren werden kann. In der vollständigen Länge von 42,3 km,  nicht unbedingt für Jedermann, aber es gibt mehrere Abkürz-Optionen.
    Hier der Link: http://www.gmap-pedometer.com/?r=7025205
    Stadt-Skaten ist ja nur bedingt der Kracher, deswegen bietet sich die Runde als Nacht-Tour an, dann ist viel weniger Verkehr.
    Für den nächsten Winter würde ich den NACHT-MARATHON dann gerne als festes Trainingsziel für Mitte/Ende Novenber und Mitte Januar einplanenen, damit man weingstens ein paar kleine Highlights im Winter hat. Aber zur Zeit geht's ja licht-technisch wieder bergauf.
    Der Testlauf ist für den 23. Februar 2017 geplant. Wer kommt mit? Wir treffen und um 20 Uhr an der Shell-Tanke in GG Süd (siehe Strecken-Link). Es müssen aber nicht alle Teilnehmer so bekloppt sein die 42 km durch zufahren, zumal sie mental mindestens so anspruchsvoll sind wie die Distanz an sich, so früh in der Saison. Es sind Abschnitte enthalten, die unbeleuchtet und (im Dunklen) auch etwas anspruchsvoller sind, so etwas wie Plattenwege, aber "durch den Bahnhof Bahnhof" auch einmal eine Treppe hochlaufen.
    Abkürzoptionen: Austieg bei km 9 (ergibt 10,5 km), bei km 16,5 ergibt 17,2 km), bei km 24 (ergibt 26 km) und bei km 35,5 (ergibt 37 km)
    Wichtig mitzubringen: Trinken und eine gute Lampe mit Leuchtkraft für gut 3 Stunden.

    Eine öffentliche Einladung und Streckenbeschreibung folgt noch im Magazin. Anmeldung bei mir. Bei totalem Dreckswetter fällt die Tour aus.

    Frank

    P.S.: Die nächten Termine für diese Tour möchte ich schon einmal grob vorplanen und zwar am 23. November 2017 und am 18. Januar 2018.


    Zuletzt von Frank Röder am Sa 18 Feb 2017 - 18:58 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet (Grund : Termine und Route ergänzt und Strecke leicht geändert)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 17 Jun 2024 - 5:29