CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Flexibilität ... des Cross-Skatings

    Teilen
    avatar
    Chris-Skater

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 21.02.18
    Alter : 33
    Ort : Hochheim am Main

    Re: Flexibilität ... des Cross-Skatings

    Beitrag  Chris-Skater am Mo 20 Aug 2018 - 12:30

    Cross-Skating ist ein Sport, der …
    - die Konzentrationsfähigkeit verbessert und schult
    - jemanden auf andere Gedanken kommen lässt. (Ich kann bei keiner anderen Sportart so gut "abschalten")
    - dafür sorgt das die Umgebung, insbesondere der Untergrund, anders wahr genommen wird. (Ich scanne den Untergrund anders als wenn ich als Läufer oder Radfahrer unterwegs bin)

    Peter Skater schrieb:
    Es kann auch mal ne kürzere Runde sein... Hauptsache... geskatet!

    Ich finde die Abwechslung auch aus Gesichtspunkten der Trainingssteuerung wichtig. Nichts ist schlimmer als Monotonie - also z. B. immer die Haustrecke mit 10 km länge und im gleichen Tempo
    Dabei gibt es doch viele Möglichkeiten

    • Kürzere Runde mal schnell oder langsam fahren
    • Eine Runde nur mit Doppelstock oder nur mit Beinarbeit
    • ...
    • ...


    Viele Grüße
    Christian
    avatar
    Peter Skater
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 336
    Anmeldedatum : 06.07.15
    Ort : Hofheim am Taunus

    Flexibilität ... des Cross-Skatings

    Beitrag  Peter Skater am Mi 15 Aug 2018 - 9:14


    Cross-Skating ist ein Sport, der …

    - den ganzen Körper beansprucht,
    - koordinative Fähigkeiten schult,
    - die Ausdauer verbessert,


    Diese Liste lässt sich leicht noch um viele weitere Punkte erweitern. Aber nicht zuletzt ist es eine Sportart, die man (häufig) von Zuhause beginnen kann und auch zu Zeiten, die in die eigene Planung gut passen.


    Hin und wieder habe ich die Möglichkeit eine "Frühschicht" einzulegen. Dies ist aktuell um so wertvoller, da die Temperaturen zum Skaten deutlich angenehmer sind. Also, sollte es passen, einfach Skates an und los geht's! Es kann auch mal ne kürzere Runde sein... Hauptsache... geskatet!


    Gruß
    Peter Skater




    Geht raus und skatet!


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16 Dez 2018 - 14:11