CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Trainingsjahr 2020?

    Stefan S.
    Stefan S.
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 114
    Anmeldedatum : 01.04.13

    Trainingsjahr 2020? Empty Trainingsjahr 2020?

    Beitrag  Stefan S. am So 1 März 2020 - 12:59

    Hallo Leute,

    bei mir sieht es aus als wären in diesem Jahr die Bedingungen für einen persönlichen "Kilometer-Rekord" an Trainingskilometern auf Cross-Skates ziemlich gut. In diesem Winter war ich zum ersten mal seit etwa 30 Jahren nicht zum Skilanglaufen. Es wurde mir in letzter Zeit einfach zu krampfig das zu organisieren und dieser Winter war für mich wirklich gut zum Cross-Skaten. Das größte Problem waren Äste, die auf den Wegen lagen, aber bei Frost war ich nur zweimal unterwegs.
    Deswegen konnte ich heute schon 820 km für 2020 für mich notieren. Die 5330 km von 2015 müsste ich eigentlich überbieten können, da ich im Sommer fast doppelt so viel rolle, wie derzeit. Das Skialufen hat mir weniger gefehlt als ich dachte.

    Ich wünsche euch frohes Rollen!
    Stefan
    Toja
    Toja

    Anzahl der Beiträge : 24
    Anmeldedatum : 10.10.14

    Trainingsjahr 2020? Empty Re: Trainingsjahr 2020?

    Beitrag  Toja am Mi 11 März 2020 - 8:33

    Hallo Stefan,

    ich bin auch in diesem Jahr gut gestartet. Mein Jahresrekord liegt zwar mit etwas über 4000 km nicht so hoch wie deiner, aber den könnte ich 2020 vielleicht knacken. In diesem jahr hätte ich an jedem Tag cross-skaten können, wenn es nicht so stürmisch gewesen wäre. An dem Tag, als es hier etwas schneite, war ich sogar draußen cross-skaten - na und? Geht auch mal! Regen mag ich zwar auch nicht besonders, aber vor allem bei diesen Stürmen war es ganz schön gefährlich draußen. Ich muss dann immer an die Werbung denken, die uns mit "365 Tage im Jahr...", weismachen wollte, dass man mit ihrer Ausrüstung jeden Tag in Jahr Outdoorsport machen könne. Das Wetter war aber bei uns schon an mindestens 3 Tagen in diesem Jahr so heftig, dass ich noch nicht einmal joggen gegangen wäre. Wenn halt Leute über den Sport schreiben, die ihn nicht kennen. Aber ich denke, da sind wir uns einig, Cross-Skating muss man einfach selbst tun, so oft es geht, auch wenn es vielleicht nur 350 Tage im Jahr möglich ist.
    Ich denke, dass ich heute die 700 km-Marke knacken werde. Very Happy

    Toja

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 4 Apr 2020 - 7:54