CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe um, bevor ihr euch anmeldet. Mit der Anmeldung kann man dann an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe um, bevor ihr euch anmeldet. Mit der Anmeldung kann man dann an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Trainingslager in Südhessen März 2020

    DoCRoss
    DoCRoss

    Anzahl der Beiträge : 12
    Anmeldedatum : 03.10.18

    Trainingslager in Südhessen März 2020 Empty Trainingslager in Südhessen März 2020

    Beitrag  DoCRoss Sa 28 März 2020 - 9:57

    Hallo Freunde des Sports auf Distanz!

    Durch Franks Trainingslager angeregt, habe ich in diesem Jahr die Gelegenheit genutzt und trainere jetzt auch täglich. Durch die sehr begrenzten Öffnungszeiten in meiner Praxis, liegt das nah. Gestern konnte ich mich, nach einer "Materialbeschaffungsfahrt" in der Nähe von Groß-Gerau, dem Trainingsbetrieb* dort anschließen. Mit 2 Pesonen, also einer in Hessen erlaubten "Versammlung" rollten wir über die Felder. Es waren sehr viele Menschen sportlich unterwegs. Frank meinte das sei auch dort nicht üblich, aber scheinbar machen auch andere das Beste aus ihrer Zeit.
    Nach 22 entpannten km mit 16-17 km/h kam ich mir fast unterfordet vor. Die Anregung und Basis meines Formanstiegs ist aber nicht allein mein durchgeführtes Trainingslager, sondern die Initialzündung war sicher die 54 km-Tour, die ich am 14. März schon mit Frank absolviert habe. Sonst sind eigentlich 15 bis 35 km meine Strecken und 54 km waren eine Premiere für mich. Aber es ging dann ganz entspannt mit einem 15-km/h-Schnitt von Anfang bis Ende. Und gestern dann die Bestätigung, dass jetzt offenbar bei mir alles ganz relaxt geht.
    Ich kann nur jedem raten, macht was und macht auch etwas mehr, denn es lohnt sich!

    Eurer rollender Roland

    P.S.: * Franks Trainngslager geht noch bis Sonntag


    Zuletzt von DoCRoss am Sa 28 März 2020 - 9:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : P.S.)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 12 Mai 2021 - 20:14