CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Ein Reifen rollt über 4000 km...

    Admin
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 510
    Anmeldedatum : 05.04.11

    Ein Reifen rollt über 4000 km... Empty Ein Reifen rollt über 4000 km...

    Beitrag  Admin am Di 5 Jul 2011 - 19:01

    Vielleicht ein Rekord, gehört habe ich bisher noch von keinem Reifen der das mitgemacht hat, aber heute hat mein erster Blackarmadareifen im Dauertest die 4000 km-Marke überschritten. What a Face
    Ich weiß, einige werben mit 35.000 km, die mancher Reifen halten soll, aber bleibt bitte mal auf dem Boden. Wer soll so viel fahren? Und es gibt auch technische Grenzen. Ich persönlich werde erst etwa 2013 die 35.000 km-Marke überschreiten und hätte dann 8 Jahre alte Reifen auf der Felge! Dieser wäre dann auf meinen, wievielten (zwanzigsten?) Cross-Skate unterwegs. Reifen sollten keine Familienerbstücke sein. Suspect
    Aber 4000 km sind schon ein Haufen Holz. Möglich wurde das durch vorheriges horizontales Ablagern des Blackarmada-Reifens bei ziemlich konstanter Temperatur und geringer Luftfeuchtigkeit im Dunkeln. Dabei verteilen sich die Weichmacher im Kautschuk ohne zu sehr zu entweichen. Dies wäre nach etwa 3 Jahren Lagerung der Fall, dann wäre ein Reifen überlagert und wird spröde. In regelmäßiger Benutzung halten Reifen übrigens deswegen lange, weil sich der Weichmacher durch die Walkarbeit weiterhion gut verteilt. Er kann so bis zum Alter von etwa 5 Jahren relativ "frisch" bleiben ohne Mirkorisse zu bilden. Danche aber nehmen diese zu und nach 6 bis 7 Jahren "zerbröselt" so ein Reifen unweigerlich. Dies bestätigt auch das, was ich als Student bei den Fulda-Reifenwerken gelernt habe. So gesehen, waren die Testbedingungen gut. Der Skate mit den Testreifen wurde in rund 18 Monaten Testzeit mindestens zweimal pro Woche gefahren. Allerdings habe ich erfolglos versucht, den Refen auf den ersten 1000 km "kaputtzutesten". Die Laufleistung bezieht sich nur auf in solcher Art abgelagerten Reifen (sprich: diese Chage), es sind keine generellen Haltbarkeitaussagen für andere Reifen daraus zu schließen.
    Laufende Kosten pro Reifen und Kilometer: 0,4 cent! Das Ganze logischerweise mal 4. Und der Reifen läuft noch - mal sehen wie lange noch. Ich werde hier darüber berichten.

    Update: Nach dem Trainingslager in Bad Dürrheim hat der Rekordreifen die unglaubliche Laufleistung von 4230 km (= 100 mal Marathon) absolviert!

    Quelle: Service Cross-Skate-Shop.com


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |    Der Cross-Skating VIDEO-Kanal  | Impressum

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 4 Apr 2020 - 7:47