CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe um, bevor ihr euch anmeldet. Mit der Anmeldung kann man dann an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe um, bevor ihr euch anmeldet. Mit der Anmeldung kann man dann an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Welche Eigenschaften spielen beim Cross-Skate Kauf eine geringe oder KEINE Rolle?

    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1102
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Welche Eigenschaften spielen beim Cross-Skate Kauf eine geringe oder KEINE Rolle?  Empty Welche Eigenschaften spielen beim Cross-Skate Kauf eine geringe oder KEINE Rolle?

    Beitrag  Frank Röder Sa 19 Nov 2011 - 19:20

    Diese Frage stellte mir heute ein Kunde und ich war überrascht, dass man durchaus auch "andersherum" fragen kann. Argumente für Cross-Skates werden ja reichlich geliefert und relativ unbedeutende Eigenschaften könnten durchaus irreführend als das Totschalg-Verkaufargument aufgeführt werden, auch wenn die praktische Bedeutung fast null sein mag. Ich zähle hier einmal einige Eigenschaften auf, die man nicht teuer bezahlen braucht oder als Argument (fast) vergessen kann. Die Liste kann später noch länger werden ich habe mir aber um diese Frage noch viel zu wenige Gedanken gemacht. Ich meine, vor allem sollte man sich nicht von jedem Argument überrollen lassen und sich durchaus klar darüber sein, was man vielleicht gar nicht möchte, braucht oder versteht (ihr werdet euch wundern, dass manche Händler euch auch dabei nicht weiterhelfen können).

    • Die Farbe: Glaubt mir, man schaut beim Fahren nicht ständig nach unten um die Farbe seiner Skates zu bewundern. Wären alle grau, der Sport wäre genauso schön. Ich weiß nur welch einen Horror ich als Händler erlebt habe, wenn ein Hersteller den Spleen hatte, in erster Linie viele Farben anbieten zu müssen, statt handfesten und praxisnahen Verbesserungsvorschlägen von Kunden und Händlern offen zu sein. Je mehr Farben angeboten werden, desto einfallsloser ist eigentlich der Hersteller und für um so blöder hält er gleichzeitig den Kunden. Wen kann man heute schon noch mit bunten Glasperlen aus dem Busch locken?

    • X-O-Bein-Verstellung: Nicht in jedem Fall ist dieses Feature überflüssig, aber in rund 95 % der Fälle. Folgerrichtig ist es auch in 95 % der Fälle kein Kaufargument. In 99 % der Fälle lockert sich aber diese Verstellung.

    • Garantie: Ups, am Besten einen Juristen befragen, was man genau darunter versteht, im Allgemeinen ist die Garantie eine Art von nettem Werbegag, den man in vielen Fällen gar nicht beanspruchen kann. Wohl aber die Gewährleistung die einem laut Produkthaftungsgesetz zusteht.

    • Hohes Gewicht: Wie beim Auto wird an manche Cross-Skates drangebaut, dass sich die Balken, äh, der Rahmen biegt. Die Geräte werden dadurch schwerer, unsicherer, unzuverlässiger und teurer. Nur selten besser. Die Gewichtsklasse ab 2,4/2,9 kg (ohne/mit Schuhen) ist für Anfänger eigentlich tabu.


    Später fällt mir dazu bestimmt noch mehr ein scratch

    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Über 66.000 km Cross-Skating seit 2004. 28 Cross-Skates in mehr als 16 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; aktueller Lieblings-Cross-Skate: "X8.3"-Prototyp aus Voll-Karbon. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 14 Jun 2021 - 13:51