CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Shockliner in action

    rodolfo
    rodolfo

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 20.08.11
    Ort : Mar del Plata, Argentinien

    Shockliner in action Empty Shockliner in action

    Beitrag  rodolfo am Mi 26 Jun 2013 - 2:23

    Hallo! Hier mal etwas Shockliner-Action:

    https://www.youtube.com/watch?v=6RrZBpM1deY
    https://www.youtube.com/watch?v=Vy7ajr5JUOk

    Eigentlich hätten sie ihm 15cm-Räder verpassen können, um ihn geländetauglicher zu machen. Gut finde ich, dass sie ihm wenigstens eine Calf-Bremse gegeben haben. Der SUV bringt sie jedenfalls noch nicht von Werk aus (was doch wünschenswert wäre). 

    Viel Spaß für diejenigen, die ihn ausprobieren können!
    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1075
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Shockliner in action Empty Re: Shockliner in action

    Beitrag  Frank Röder am Mi 26 Jun 2013 - 14:05

    Ja, zu 6-Zoll-Rädern habe ich Powerslide von Anfang an dringend geraten. Dann noch der Radstand etwas vergrößern und die Standhöhe absenken. Personen ab 180 cm Körpergröße würden dann sogar Stöcke in passender Länger finden. So muss man sie nämlich deutlich länger als Körpergröße auswählen.
    Natürlich müsste man auch mit größeren Rädern einen sauberen Stil fahren und nicht diesen, in beiden Videos gezeigten, "Rollerfahrer-Stil", mit dem man sich erheblich leichter in Hindernissen einfädelt und dann so richtig langlegt. Cross-Skates sind eben keine Inliner und sie haben auch keine Klapp-Bindung, das sollte sich vielleicht noch mehr herumsprechen.
    Wink
    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Rund 60.000 km Cross-Skating seit 2005. 27 Cross-Skates in 15 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    Biathlon-Training
    Biathlon-Training
    Spezialist/in

    Anzahl der Beiträge : 175
    Anmeldedatum : 16.11.12
    Ort : Köln

    Shockliner in action Empty Re: Shockliner in action

    Beitrag  Biathlon-Training am Mi 26 Jun 2013 - 15:39

    Frank Röder schrieb:
    Natürlich müsste man auch mit größeren Rädern einen sauberen Stil fahren und nicht diesen, in beiden Videos gezeigten, "Rollerfahrer-Stil", mit dem man sich erheblich leichter in Hindernissen einfädelt und dann so richtig langlegt. Cross-Skates sind eben keine Inliner und sie haben auch keine Klapp-Bindung, das sollte sich vielleicht noch mehr herumsprechen.
    Wink
    Frank


    DANKE !!!!!


    Also, das sieht ja wohl extrem schlimm aus.
    O.k. es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen aber in einem " Werbevideo"....

    Gesponserte Inhalte

    Shockliner in action Empty Re: Shockliner in action

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 7 Apr 2020 - 8:29