CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Mit Cross-Skates auf dem Mt. Everest?

    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1074
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Mit Cross-Skates auf dem Mt. Everest? Empty Mit Cross-Skates auf dem Mt. Everest?

    Beitrag  Frank Röder am Sa 3 Aug 2013 - 23:03

    Das vielleicht nicht gerade das, aber so ähnlich...



    Wer dazu auch noch den Bericht im Cross-Skating Magazin liest wird Fragen über Cross-Skates wie, "Kann ich damit sofort und ohne zu üben Crossfahren?" oder "Schaffe ich damit 20 %ige Steigungen?" wesentlich vorsichtiger Stellen, denn die Praxis zeigt wie sehr man ausgefeilte Fahrtechnik, gute sportliche Kondition und ideale Bedingungen dafür braucht. Und zwar alles gleichzeitig und reichtlich!

    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Rund 60.000 km Cross-Skating seit 2005. 27 Cross-Skates in 15 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch
    Gerald
    Gerald

    Anzahl der Beiträge : 46
    Anmeldedatum : 07.05.11
    Alter : 53
    Ort : Frankfurt am Main

    Mit Cross-Skates auf dem Mt. Everest? Empty Re: Mit Cross-Skates auf dem Mt. Everest?

    Beitrag  Gerald am Mo 5 Aug 2013 - 10:02

    Frank Respekt!

    Bis eben habe ich die Strecke nur zum Teil als befahrbar mit Cross-Skates gehalten. Man sackt auf einigen Stücken soweit ein, dass da für Durchschnitts-Cross-Skater nichts mehr geht.

    Alle Achtung und weiter so...

    Gruß
    Gerald
    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1074
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Mit Cross-Skates auf dem Mt. Everest? Empty Re: Mit Cross-Skates auf dem Mt. Everest?

    Beitrag  Frank Röder am Mo 12 Aug 2013 - 8:31

    Danke Gerald,
    sicher könnten die Bedingungen vor Ort sogar sogar noch schlechter sein. Momentan scheinen sie sich jedenfalls immer mehr zu verschlechtern und tendieren, wenn der Weg nicht bald aufgemöbelt wird, in Richtung unbezwingbar. So gesesehen, ein Vorteil, dass ich es jetzt endlich durchgezogen habe.
    Ich hätte pauschal behauptet, dass der Mix aus Fahr-Technik und Leistungseinsatz etwa 60:40 % war, im Durchschschnitt. Die Grenze hat sich ständig verschoben...hier mal wieder eine Abwasserrinne, die einen aus technsichen Gründen fast zum Aussteigen zwang, dann wieder Fahrt aufnehmen mit "schierer Gewalt", damit es überhaupt voran geht. Es ist schwer zu sagen, vorauf es beim Aussteig ankommt.
    Ich habe dann am 10. August im Schwarzwald einen netten Trainingsberg bewältigt der zu 70 % cross und 30 % Aspahlt besteht, ich muss sagen, das war fast eine angenehme Spazierfahrt, obwohl ich nie schneller oben war als an diesem Tag. Bergtraining hatte ich vorher nicht absolviert, aber so ein "Mt. Everest" hinterlässt offenbar Spuren beim Cross-Skater: Man kann besser einschätzen, was "Vollgas" bedeutet, auch wenn man solche Berge nicht durchgehend mit "Vollgas" fährt, dafür dauern sie zu lange.

    pirat 
    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Rund 60.000 km Cross-Skating seit 2005. 27 Cross-Skates in 15 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch

    Gesponserte Inhalte

    Mit Cross-Skates auf dem Mt. Everest? Empty Re: Mit Cross-Skates auf dem Mt. Everest?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 28 März 2020 - 15:44