CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe um, bevor ihr euch anmeldet. Mit der Anmeldung kann man dann an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe um, bevor ihr euch anmeldet. Mit der Anmeldung kann man dann an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Tipps für Veranstalter von Touren und Cross-Skating Touristikfahrten (CSTF)

    Admin
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 511
    Anmeldedatum : 05.04.11

    Tipps für Veranstalter von Touren und Cross-Skating Touristikfahrten (CSTF) Empty Tipps für Veranstalter von Touren und Cross-Skating Touristikfahrten (CSTF)

    Beitrag  Admin Fr 8 Apr 2011 - 22:43

    => Touren sollten überwiegend ohne offizielle Anmeldung (bei Behörden) durchgeführt werden. Wir machen nichts kaputt und gefährden niemanden, da braucht man keine unbegründenen Ängste zu schüren.
    Öffentlich angekündigte Touren (z.B. hier im Forum mit kurzer Tourenbeschreibung) können ab, 3 Teilnehmern, mit Punkten für die jeweilige Touren-Serie eines Jahres bewertet werden. Eine behördliche Genehmigung ist nicht notwendig für die Punktewertung in der Touren-Serie. Der Tour-Guide bestätigt dann die Kilometer als Grundlage für die Punktvergabe.

    => Eine interessante Grundlage für Tourenausrichter dürfte das Kapitel 11 Verhalten beim Cross-Skating auf der Cross-Skating CD ROM sein.

    => Es gibt die Veranstaltungsform der "Cross-Skating Touristikfahrt", bei der es darum geht, innerhalb eines großzügigen Zeitfensters, ganz ohne Zeitdruck, eine bestimmte Route zu absolvieren. Dies kann auch im Rahmen anderer Sportveranstaltungen, wie Volksradfahren, geschehen, aber die Strecke sollte zuvor auf ihre Tauglichkeit geprüft werden. Diese Veranstaltungen sind dann natürlich offiziell angemeldet und kosten oft auch wenige Euro Teilnahembeitrag. Sollten weniger als 3 Teilnehmer an einer "Cross-Skating Touristik" teilnehmen, können mit einer Bescheinigung des Veranstalters über die absolvierten Kilometer, trotzdem Punkte für die Touren-Serie anerkannt werden (in diesem Fall auch ohne Tour-Guide).

    Die "Cross-Skating Touristiken" sind angelehnt an die Rad-Touristik Fahrten, bei denen Hobbyradler mit mehr oder weniger sportlichen Ambitionen eine bestimmte Strecke nach Routenvorgabe abfahren. Es gibt dann für das Startgeld eine Streckenkarte, unterwegs etwas Verpfelgung und entweder Wegweiser unterwegs oder sogar Streckenposten.
    Man "hängt" sich dann, natürlich mit Erlaubnis des Verantstalters, z.B. beim einem Volksradfahren dran, das zwar für weniger sportliche Radfahrer gedacht ist, aber dafür sind die Strecken oft verkehrsarm und für uns Cross-Skater von der Distanz noch zumutbar. Die etwas sportlicheren Rad-Touristik-Fahrten sind sonst oft auf der Straße und sind oft zwischen 40 und 150 km lang.
    Bei jenen Rad-Toursitik-Fahrten (auch bei diesem Volks-Radfahren) gibt es normalerweise ein Zeitfenster für Start- und Ziel von mehreren Stunden und keinerlei Zeitdruck. Man startet irgendwann und kommt eben irgendwann an, natürlich bevor der Zielbereich abgebaut wird. Wer als interesseierter Veranstalter eine CSTF nicht komplett selbst organisieren kann oder will (man braucht Helfer!) kann sich eben an einen Verein dranhängen und ihm damit weitere zahlende Teilnehmern liefern. Ca. 3 € Teilnahmeobulus sind nicht die Welt, aber manchen Verein freut's.

    Und hier noch ein Artikel über Cross-Skating Touristik.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 12 Mai 2021 - 19:51