CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Keine Änderung der Abmessungen bei Blackarmada Reifen 2011

    Admin
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 510
    Anmeldedatum : 05.04.11

    Keine Änderung der Abmessungen bei Blackarmada Reifen 2011 Empty Keine Änderung der Abmessungen bei Blackarmada Reifen 2011

    Beitrag  Admin am Fr 15 Apr 2011 - 0:07

    Die Abmessungen des Blackarmada Reifens 2011 entsprechen nach wie vor exakt denen, des Blackarmada Reifens 2009/2010, die wiederum den Abmessungen des Road Star Reifens von 2004 bis 2011 entsprechen.
    Wer Probleme bei der Montage vom Road Star oder Blackarmada Reifen hat, schaue sich einmal dieses Video an: https://www.youtube.com/watch?v=W-ux4VYv5M0
    Was den Punkt "verstärkte Flanken" betrifft, die der Blackarmade Reifen neu haben soll, wenn er im Verlauf des Jahres 2011 ausgeliefert wird, das ist leider eine klassische Ente. Die Flankenverstärkung wurde schon Ende 2008 in Auftrag gegeben und ist seit 2009 in allen Blackarmada Reifen vorhanden. Der Begriff bedeutet nur, dass die Reifenflanken, im Gegensatz zu Billigprodukten, fast die gleiche Stärke besitzen (nur eine Gewebelage statt der übliche zwei Gewebelagen weniger) als die Lauffläche. Die Flenken wurden nicht extra verstärkt und sie werden auch nicht bei Neuerwähnung gegenüber der letzten Erwähung nochmals verstärkt. Die Idee wurde 2008/2009 umgesetzt und damit Ende der Weiterentwicklung - reicht auch völlig.
    Und jetzt auch noch einmal bitte ganz logisch mitdenken: Langzeiterfahrungen können von Produkten, die gerade erst auf dem Markt kommen, NICHT existieren, sondern nur von Produkten, die es schon länger gibt. Logisch, logisch und nochmals logisch! Bis diese Erfahrungen vorliegen (auch Wunsch nach Verbesserung), wird immer einige Zeit vergehen in der in der Praxis leider häufig Werbung in Blaue hinein stattfindet.
    Und jeder Fuzzy, der nun plötzlich einen bestimmten Reifen im Laden führt, wirbt typischerweise völlig unlogisch, mit den brendneuen Verbesserungen SEINES nun neu angepriesenen Produktes, aber beruft sich gleichtzeitig auf Bewährtes und auf angebliche Langzeiterfahrung. MAN KANN ABER NICHT ALLES GLEICHZEITIG HABEN! Manches widerspricht sich einfach...kapiert? Manche werden es sicher nie kapieren.

    Auch sehr blauäugig ist der seit 2009 stattfindende Klau eines Werbesprüchleins, das allein nach dem Motte konzipiert wurde, "Mal sehen, wer so blöd ist und es wieder wörtlich abschreibt". Er lautet: "Durch die verstärkte Karkasse hat dieser Reifen eine herausragende Tragfähigkeit und Durchstichsicherheit sowie gute Notlaufeigenschaften bei plötzlichem Druckverlust."
    Bisher wurde er von einigen Internet-Händlern nur minimal gekürzt oder zu 100 % identisch verwendet. Leute wisst ihr wie sehr euch identische Texte bei Google runterhauen und was es euch kosten kann, wenn eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung ins Haus flattert? Man achte besonders auf die Stichwörter Tragfähigkeit, Durchstichsicherheit und Notlaufeigenschaften, die von den Abschreibern oft noch nicht einmal in ihrer Reihenfolge verändert werden.

    Quellen: Cross-Skating.de und Cross-Skate-Shop.com (nachgemessen, sowie Erfahrung mit mehr als 3000 Reifenmontagen) und Hosprint

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 29 März 2020 - 13:22