CROSS-SKATING-FORUM.de - das größte Fachforum des Sports

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe im öffentlichen Berich um, bevor ihr euch anmeldet. Wer sich dann anmeldet kann man dann im Forum an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

CROSS-SKATING-FORUM.de - das größte Fachforum des Sports

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schaut euch in Ruhe im öffentlichen Berich um, bevor ihr euch anmeldet. Wer sich dann anmeldet kann man dann im Forum an mehr Themen teilhaben.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING angesprochen. Bitte stelle deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach' mit beim schönsten Sport der Welt !

CROSS-SKATING-FORUM.de - das größte Fachforum des Sports

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
CROSS-SKATING-FORUM.de - das größte Fachforum des Sports

Seit 2004 Cross-Skating pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Material. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuell, kritisch, konstruktiv, authentisch, ehrlich, kurz & knackig.


    Warum überhaupt Veranstaltungen?

    Frank Röder
    Frank Röder


    Anzahl der Beiträge : 1112
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Warum überhaupt Veranstaltungen? Empty Warum überhaupt Veranstaltungen?

    Beitrag  Frank Röder Di 6 Dez 2011 - 13:24

    Die Antwort gibt man sich nach kurzem Überlegen selbst:

    ... um Erfahrungen zu sammeln.
    ... um etwas zu erleben.
    ... um seine Leistung zu überprüfen oder sich mit anderen zu messen.
    ... um die Sportart einmal anders zu erleben.
    ... um Gleichgesinne kennen zu lernen.

    Ich möchte hier eine Lanze für den Wettkampfsport brechen, denn auch Sportler, die noch nie vorher Wettkämpfe gemacht haben, sind in der Regel begeistert, wenn sie ihren ersten Wettkampf überstanden haben. Jede "Qual" ist danach vergessen. Und in der Öffentlichkeit wird eine Sportart immer noch durch Wettkämpfe am Schnellsten bekannt.
    Sie sind auch wichtig für die langfristige Daseinsberechtigung unseres Sports, wenn der Sport erst einmal eine ausreichend große Anhängerschaft gefunden hat, kann er nicht so schnell wieder abflauen, wie Trends, Moden oder Wellen, von denen wir nur zu oft überrollt werden. In der Praxis bedeutet das: Wenn ein Produkhersteller pleite geht oder die Produkte den Sportlern nicht gefallen, wird es immer einen Nachfolger geben, der eine ausreichend große Sportlerschar mit Sportgeräten versorgt. Aber ausreichend viele müssen wir eben auch deswegen sein, damit wir gemeinsam einen ausreichend großen Markt für Produkthersteller bieten.

    Konkret gefragt:

    - Wer hat schon kleinere (oder größere) sportliche Veranstaltungen mit Cross-Skates durchgeführt und kann hier Tipps für künftige Veranstalter geben?
    - Wer hat als (potenzieller) Veranstalter Fragen, die andere vielleicht beantworten können?
    - Eine Frage schon von mir: Welche Erfahrungen habt ihr mit dem "Einbetten" eines Cross-Skating Rennens in andere Veranstaltungen, z.B. einen Sonderstart der Cross-Skater vor einem Volkslauf? Dies scheint jedenfalls eine Möglickeit zu sein im "Rucksackverfahren", bestehende Organisationsstrukturen zu nutzen.

    Dann zeigt mal eure Tipps oder Fragen!

    Frank

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 17 Jun 2024 - 5:53