CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Was ist der Permanentschub beim Cross-Skating?

    Admin
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 510
    Anmeldedatum : 05.04.11

    Was ist der Permanentschub beim Cross-Skating? Empty Was ist der Permanentschub beim Cross-Skating?

    Beitrag  Admin am Sa 7 Apr 2012 - 15:40

    Da das Thema kontrovers diskutiert wird, ist es ausnahmesweise einmal ausdrücklich überhaupt nicht erlaubt, den folgenden Text zu zitieren (nicht ein Wort!), denn die bekannten Laberrunden bringen rein gar nichts. [Man kann aber hierher korrekte verlinken)
    Auch Personen die zwar selbst gerne den Modernen Biathlon neu erfinden wollen (obwohl es ihn schon länger gibt, als er ihn ausübt und ER ihn nicht neu erfinden muss/kann) und selbst weder im Sprachzentrum noch im motorischen Zentrum des Gehirn Platz genug haben haben scheint für Neues, sollten sich zu diesem Thema rein gar kein Urteil erlauben.
    Die Frage kann und wird hier zwar nicht zufriedenstellend beantwortet werden, denn wer den Permanentschub falsch macht, wird den Spitznamen "Stockschredder-Technik" nicht nur spontan verstehen, sondern vielleicht auch zu spüren bekommen. Das muss aber noch nicht sein.
    Dies ist aber offenbar ein größeres Problem für einige Personen, die sich von konstruktiven Arbeitskreisen selbst strikt ausgeschlossen haben, im Nachhinen dann aber ihr Wissensdefizit durch recht selbsbewusste, aber überwiegend falsche Auskünfte zu überdecken versuchen.

    Ganz wichtig, wenn auch müßig, das nach dem hundertsten mal nochmals zu erwähnen: Es handelt sich hier um beim Cross-Skating eine Rollsportart auf mittellangen luftbereiften Sportgeräten, deren Eigenschaften mit Skiern oder mit Nordic-Walking Stöcken/Schuhe oder anderen Sportgeräten recht wenig zu tun haben. Ergo haben wir es auch mit spezifischen Techniken zu tun, die nicht mal eben gelernt werden können. Daher ist auch der Vergleich mit sportartfremden Videos, wie auch mit Videos auf denen Sportlern zu sehen sind, von denen jene Verlinkungskönige (wie wär's mal mit eigenen Produktionen?) nicht wissen, ob die Darsteller überhaupt beabsichtigen Permanentschub zu fahren, ob sie es können oder ob sie es gelernt haben.

    Fast schon kurios ist, dass anderenorts, die korrektesten Vermutungen ausgerechnet von jenen ausgesprochen werden und in der Vergangenheit wurden (jene Kompetenten, die dort heute nichts mehr äußern), die überhaupt keine Ambitionen hegen als "Trainer" aktiv zu werden. Das womöglich sogar die besten Trainertalente, gute Beobachter, intuitive Analytiker oder begabte Autodidakten sein. Talent darf man haben auch ohne es für andere nutzen zu müssen. Ich hoffe, dass jene fähigen Leute vor allem für sich selbst das Beste daraus machen.

    Und lernen kann man den Permanentschub zum Beispiel hier: http://www.cross-skate-shop.com/Cross-Skating-Top-Kurs-III

    Und jetzt wechseln wir in den Mitgliederbereich...


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |    Der Cross-Skating VIDEO-Kanal  | Impressum

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 29 März 2020 - 13:57