CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Was tun, wenn jemand "alles falsch" macht?

    Long-Skater
    Long-Skater

    Anzahl der Beiträge : 54
    Anmeldedatum : 09.05.12

    Was tun, wenn jemand "alles falsch" macht? Empty Was tun, wenn jemand "alles falsch" macht?

    Beitrag  Long-Skater am Mi 6 Feb 2013 - 19:28

    Hallo,
    ich wollte die Frage eigentlich schon früher stellen, als sie noch akuter war. Ein Freund von mir hat im Sommer einen Schnupperkurs auf Skikes gemacht und war davon mit Abstand nicht so begeistert wie ich. Also bei mir klappt es ja ganz gut auch auf verschiedenen Modellen. Ich konnte mir auch nicht selbst ansehen, was er exakt falsch gemacht hat, weil es 200 km entfernt war. Ganz sicher hat aber auch der "Kursleiter" dieser Schnupperveranstaltung nicht besonders helfen können. Ich beschreibe einmal, was mein Kumpel so sinngemäß erzählt hat:
    Beim Bremsen war mein Freund so von der Bremswirkung überrascht, dass er ständig nach vorn und hinten schwanken musste, so dass die Bremse immer auf und zu ging und er sich total unsicher fühlte. Auch stand er wohl auch seitlich sehr wacklig und verkrampfte total auf den Skikes. Jedenfalls hat es ihm keinen Spaß gemacht, obwohl es sonst sehr aufgeschlossen und nicht untalentiert ist.
    Vielleicht kann ich ihn ja noch für unsere Sportart retten und mit ein paar motivierden Worten zu einem zweiten Versuch bewegen.

    So long!
    Frank Röder
    Frank Röder

    Anzahl der Beiträge : 1075
    Anmeldedatum : 06.04.11

    Was tun, wenn jemand "alles falsch" macht? Empty Re: Was tun, wenn jemand "alles falsch" macht?

    Beitrag  Frank Röder am Mi 6 Feb 2013 - 19:56

    Hallo Long-Skater,

    die Antwort findetst du hier!
    cyclops
    Frank


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |  Der Cross-Skating VIDEO-Kanal
    Rund 60.000 km Cross-Skating seit 2005. 27 Cross-Skates in 15 Jahren: u.a. Trailskate, 13 Skikes, Powerslide "Rockskate 2"-Umbau. Aktuell: SRB XRS06 Umbau; "Rockskate 3" SRB XRS07-Umbau auf 7-Zoll-Reifen; "Rockskate 4" SRB XRS02-Umbau auf 7-Zoll-Reifen. Meine Stöcke: "Tour" aus Modular-Karbon in Sondergröße 188,5 cm / "Renn+Trainings-Stock" KV+ Tornado Sondergröße 185 cm / "Berg-Stock"  KV+ CH-1 Sondergröße 179,5 cm. Biometrie: 185 cm, ~72 kg, ~7,5 % Körperfett.
    "Irgendwo zwischen Gefühl und Verstand findet sich ein komisches Ding namens Gewissen."
    scratch

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 4 Apr 2020 - 8:35