CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Hallo, liebe Cross Skater oder die, die es noch werden möchten.
Bitte schau Dich in Ruhe um und melde Dich dann gerne an.

Hier werden alle Themen rund ums CROSS SKATING besprochen. Bitte stell Deine Fragen oder stelle eigene Themen ein.

Mach mit beim schönsten Sport der Welt !
CROSS-SKATING-FORUM.de - das Original

Cross-Skating Sport pur: Training, Touren, Treffs, Wettkämpfe, Moderner Biathlon, Materialfragen. Betreut von den Profis des Sports. Immer aktuelle Fakten, kritisch, konstruktiv, kurz, knackig & übersichtlich. Hier wird BE-raten, nicht GE-raten!


    Tipp ist nicht gleich Tipp

    Admin
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 510
    Anmeldedatum : 05.04.11

    Tipp ist nicht gleich Tipp Empty Tipp ist nicht gleich Tipp

    Beitrag  Admin am Mi 10 Aug 2011 - 10:33

    Also ich muss nun wirklich einmal vor dem Internet warnen, obwohl ich es selbst als Info-Medium ausgiebig nutze. Besonders Hinweise zu Abmessungen, Haltbarkeit oder Stabilität von Teilen und Produkten entspringen an vielen Stellen im Intenet eher einer zwanghaften Selbstdarsetllung als wirklicher Erfahrung. Oder es wird Turnusgemäß "neues Material" produziert um bei Google zu glänzen. Da wird formuliert mit "müsste passen", "passt scho'" und dergleichen, ohne selbst genaueres zu wissen, Hauptsache man gibt sich als "Experte". Fragt lieber einmal zu viel als zu wenig nach, ob tatsächliche (eigene) Erfahrungswerte vorliegen, ob gemessen wurde usw. usw., denn es geht um euer Geld oder sogar um eure Gesundheit, wenn etwas nicht "passt".
    Es werden oft tagelang Seiten in Foren gefüllt mit städigem Hin und Her über "Fakten", die keine sind und am Ende hat man eine stattliche Sammlung NICHTS, mit dem keiner etwas anfangen kann. Das Internet nähert sich offebar immer mehr dem üblichen TV-Programm an...

    Eine andere Motivation ist bei manchen sogar die, wirklich helfen zu wollen. Nur die Methode ist oft zweifelhaft. Da werden Daten gesammelt und erfragt und augewertet, ohne zu hinterfragen, wer überhaupt Auskunft gibt, wozu das Ganze führen soll und ob es statistisch auswertbar ist. Nicht flächendende Umfragen sind niemals repräsentativ und selbst dann statistisch nur in den seltensten Fällen auswertbar. Es wird damit der Eindruck von Gewissenhaftigkeit, Genauigkeit, ja sogar von "wissenschaftlichem" Arbeiten erweckt, der aber leider nicht stimmt. Guter Wille allein genügt leider nicht um ein verwertbares Ergebnis zu erhalten. Vielleicht geht es doch mehr um Unterhaltung oder um mehr oder weniger sinnvolles Fachsimpeln?!


    _________________
    Der Cross-Skate-SHOP  |  Cross-Skating.de - das Cross-Skating MAGAZIN  |    Der Cross-Skating VIDEO-Kanal  | Impressum

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 29 März 2020 - 13:11